Timon to your Pumbaa | Symbiotic Relationships in Nature

Timon und Pumbaa – Symbiotische Beziehungen in der Natur

Gibt es ein ikonischeres Duo als Timon und Pumbaa aus Der König der Löwen? Diese zwei tapferen Charaktere sind die absolut besten Freunde, die gemeinsam durch dick und dünn gehen. Timon, das weise kleine Erdmännchen, ist das Gehirn der Unternehmung und Pumbaa, das Warzenschwein mit "schweren Knochen", ist die Muskelkraft. Zusammen haben sie eine gegenseitig vorteilhafte symbiotische Partnerschaft, die zwar inspirierend, aber eher ungewöhnlich ist. In der Wildnis sehen wir symbiotische Beziehungen zwischen ungleichen Paaren, aber diese Erdmännchen-Warzenschwein-Beziehung ist eine Disneyklassiker -Kreation. Wenn Sie mehr über einige ungewöhnliche Paare aus dem wirklichen Leben lernen möchten, lesen Sie unten weiter...

Crocodile | Symbiotic Relationships in Nature

Nilkrokodil und Regenpfeifervogel

Krokodile haben von allen Tieren die stärkste Bisskraft. Wenn ihr Kiefer schließt, reißen ihre scharfen Zähne durch Fleisch und der schiere Druck ihrer Kiefer kann Knochen zerquetschen. Es würde daher Sinn machen, dass kleinere Tiere so weit wie möglich von diesen Todesfallen entfernt bleiben. Trotzdem gibt es eine unglaublich mutige Vogelart, die dieses Risiko bewusst eingeht und erstaunlicherweise lässt das Nilpferd dies einfach zu. Ägyptische Regenpfeifer-Vögel picken furchtlos an den Zähnen der Krokodile und pflücken verfaulendes Fleisch, Überreste einer früheren Mahlzeit, heraus. Die Krokodile liegen einfach mit geöffnetem Maul still da und genießen die Zahnreinigung. Ein klarer Fall von zwei Tieren, die ihre Verschiedenheit hinter sich lassen, sodass sie beide profitieren können.

Zebra and Oxpecker | Symbiotic Relationships in Nature

Zebras und Madenhacker

Was ist ein Pirat ohne einen Papagei auf seiner Schulter? Der Plünderer mit Holzbein und seinem gefiederten Freund ist ein Muss in jedem Buch oder Film über schäbige Abenteuer auf hoher See. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, was Zebras und Piraten gemeinsam haben, aber auch sie haben eine ungewöhnliche Freundschaft mit einem bunten Vogel geschlossen. In diesem Fall sind es Madenhacker, die auf dem Rücken, Hals oder Hintern der Zebras sitzen und Zecken und Parasiten knabbern, die sonst die schwarz-weiß gestreiften entfernten Verwandten der Pferde nerven. Der Madenhacker ist satt und das Zebra gesund und glücklich.

Elephants and Baboons | Symbiotic Relationships in Nature

Elefanten und Paviane

The savanna can be a dry and arid place, with water sources few and far between. Elephants are able to use their great tusks to dig into the ground and create a makeshift waterhole to quench their thirst. Baboons have cottoned on this fact and when they are feeling particularly parched, will follow the elephants around waiting for their turn at the life-sustaining liquid source. As a way of showing their gratitude, they will act as watchdogs and alert the elephants to any potential danger with loud whoops and screeches.

Wie Sie sehen können, sind all diese Partnerschaften ein Fall von "Du kratzt mir den Rücken und ich kratze deinen". Während Warzenschweine und Erdmännchen im wirklichen Leben diese Art von Beziehung nicht haben, wird es Sie vielleicht überraschen zu erfahren, dass sie so eine mit Mungos haben. In diesem Video sehen Sie, wie ein Warzenschwein eine Gruppe von Mangusten aufspürt, damit diese ihm eine dringend benötigte Pflegesitzung (Herauspicken von Nissen) geben können.

Wenn Sie die Möglichkeit haben möchten, diese ungewöhnlichen Paarungen zu erleben und noch mehr zu entdecken, buchen Sie doch einfach eine Pride Lands Tour?

Verwandte Touren

Journey to the Pride Lands | Lion King Family Safari

Reise zum Königsfelsen

Ab: $ 3,715.00 pro Person

Tauchen Sie ein in die reale Pracht des legendären Films „Der König der Löwen“ und entdecken Sie die markanten Landschaften, die diesen Disney-Filmklassiker inspiriert haben. Sie starten in Nairobi, Kenia, überqueren den Äquator und reisen durch weite offene Ebenen voller Wildtiere. Sie spüren den Ruf der Wildnis in einigen der ursprünglichsten Naturgebieten Afrikas und erleben, wie das kulturelle Herz Afrikas schlägt. Kinder können auf den Spuren Simbas wandeln und werden zu Ehrenrangern ausgebildet, wobei sie vieles über dieses außergewöhnliche Land und den Kreislauf des Lebens lernen. Anschließend führt Ihr Weg durch die Region der Seen, den Großen Afrikanischen Grabenbruch hinunter und in die Masai Mara – der atemberaubenden Inspiration zu den berühmten Pride Lands. Hier werden Sie verstehen und selbst erleben, warum diese unvergleichliche Landschaft die Herzen von Millionen erobert hat!

Read More
Tanzania wildlife

Tanzania Wildtierausbruch

Ab: $ 2,050.00 pro Person

Die Tansania Wildlife Breakaway Lodge Safari bietet Ihnen die Möglichkeit, die besten Wildgebiete Tansanias zu erkunden, wo die Tierwelt reichlich zu sehen ist. Sie besuchen den weltberühmten Serengeti Nationalpark, den Tarangire Nationalpark, den Ngorongoro Krater und vieles mehr.

Read More
East Africa

East Africa Migration Discoverer – von & nach Arusha

Ab: $ 4,275.00 pro Person

Nehmen Sie an unserer Ostafrika Migration Discoverer Lodge Safari teil und folgen Sie der berühmten Gnu-Migration! Reisen Sie durch Tansania und Kenia und entdecken Sie alle geheimen Highlights, die Ostafrika zu bieten hat.

Diese Safari in Ostafrika ist eine Kleingruppensafari, bei der Sie die ganze Nacht in Lodges/Chalets oder permanenten Zeltlagern verbringen werden. Diese Safari beginnt und endet in Arusha und umfasst alle wichtigen Highlights in Tansania und Kenia.

Read More

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos