World in One Country

From: $ 3,180.00 per person

Wählen Sie Ihre Währung

Entdecken Sie das Beste von Südafrika auf einer Tour. Erleben Sie die aufregende Tierwelt im legendären Krüger-Nationalpark, die atemberaubende Landschaft in den Drakensbergen sowie entlang der Garden Route und erleben Sie die verschiedenen Kulturen und Geschichten in Städten wie Kapstadt auf Ihrer Reise durch Südafrika, Lesotho und Swasiland. Diese Safari hat es in sich!

40 – 50 % discount for every second traveller booked on selected 2019 guided group tours!

SHARING IS CARING! And a safari in Africa is just too extraordinary not to share with your loved one. So we’ve created an amazing special offer with a massive 40 – 50 % discount for every second traveller booked on selected 2019 guided group tours when booked between 25 January and 28 February. The following departure dates apply to this tour:

40 % Discount – 02 September, 09 October


Eine Kleingruppen-Lodge-Safari, von Johannesburg nach Kapstadt über Südafrika, Swasiland und Lesotho - 20 Tage


Highlights der Tour

Krüger Nationalpark - Der Krüger-Nationalpark beherbergt sechs Ökosysteme, 517 verschiedene Vogelarten und die weltberühmten Big Five.

Kingdom of Swaziland - Swasiland's Markenzeichen sind seine reiche Kultur, traditionelle Wege und freundliche Bewohner.

Hluhluwe iMfolozi Park - Der Hluhluwe-Umfolozi Nationalpark wurde als Schutzprojekt zum Schutz der Breitmaulnashörner vor dem Aussterben gestartet und hat sich zu einem der erfolgreichsten Nationalparks Südafrikas entwickelt.

Drakensberg Mountains - Der Ukhahlamba Drakensberg Park umfasst erstaunliche Sandsteinfelsen, Wasserfälle, fließende Täler, unberührte Wälder und kristallklare Flüsse, die ihren Weg durch den Ukhahlamba Park finden.

Lesotho - Lesotho ist ein Muss für Reisende im südlichen Afrika wegen seiner reichen, natürlichen Schönheit, seiner vielfältigen Fauna und Flora und seines einzigartigen kulturellen Erbes.

Garden Route - Entlang der Garden Route können Reisende aus den 10 Naturschutzgebieten wählen, die entlang der Route verteilt sind. Die Garden Route ist auch bekannt als die beste "Roadtrip"-Route, um die südlichen Glattwale zu sehen, wobei die Walbeobachtung bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist!

Weinanbaugebiete - Mit grünen, sanften Hügeln, die mit Weinreben bedeckt sind, und großen alten Gutshöfen produziert das Kap Weinland jährlich internationale und preisgekrönte Weine und ist damit eines der beliebtesten Highlights Südafrikas.

Kapstadt- Wenn es darum geht, Touristen sehenswerte Attraktionen zu bieten, verwöhnt Kapstadt jeden Touristen auf einer südafrikanischen Safari mit einer unvergleichlichen Auswahl!

Tourdaten 2019

DatumVerfügbarkeitSpecialSpracheStatusBuchung
15-May8ENGLISHBuchung
21-May0FRENCH
09-Jun0ENGLISH
26-Jun2ENGLISHBuchung
17-Jul14DEUTSCHBuchung
23-Jul14FRENCHBuchung
01-Aug6ENGLISHBuchung
14-Aug3ENGLISHBuchung
02-Sep6ENGLISHBuchung
25-Sep8DEUTSCHBuchung
03-Oct1DEUTSCHBuchung
09-Oct0ENGLISH
23-Oct6ENGLISHBuchung
30-Oct14ENGLISHBuchung
06-Nov0DEUTSCH
21-Nov12ENGLISHBuchung
17-Dec12ENGLISHBuchung
22-Dec11ENGLISHBuchung

Abreise garantiert
Abreise nicht garantiert
Limitierte Plätze
Voll/Abgesagt

Inkludiert

  • Unterkunft und Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transporte im voll bestückten Fahrzeug
  • Safarifahrten und Aktivitäten wie in der Reiseroute erwähnt
  • Parkeintrittsgebühren
  • Erfahrener lokaler Reiseleiter

Exkludiert

  • Flüge
  • Unterkunft vor und nach der Tour
  • Optionale Aktivitäten
  • Alle Getränke
  • Persönliche Ausgaben wie Telefonate und Trinkgeld
  • Reiseversicherung und Visa

Wir verfügen über mittelgroße, typisch afrikanische Lodges. Die Unterkünfte befinden sich entweder in Nationalparks, am Ufer eines Flusses oder an anderen interessanten Orten. Die Unterkunft wird eine Mischung aus Lodges, Chalets und Zeltlagern sein. Die meisten von ihnen haben ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Einige Objekte sind mit Swimmingpools und/oder Barbereichen ausgestattet.

Tag 1: Safari Club oder ähnlich
Tag 2: Graskop Hotel oder ähnlich
Tag 3 & 4: Berg en Dal Camp oder ähnlich
Tag 5 - 6: Milwane Rest Camp oder ähnlich
Tag 7 & 8: Ezulwini Lodge oder ähnlich
Days 9 & 10: The Cavern oder ähnlich
Day 11 & 12: Malealea Lodge oder ähnlich
Tag 13: Die Tuishuise oder ähnlich
Tag 14: Addo Elephant Rest Camp oder ähnlich
Tag 15 & 16: Tsitsikamma Village Inn oder ähnlich
Tag 17: Turnberry Boutique Hotel oder ähnlich
Tag 18 – 19: The Townhouse Hotel oder ähnlich

Gruppengröβe: Mindestens 4, maximal 14 (Garantierte Abfahrten ohne Mindestgruppengröße sind möglich)


Abfahrt: Die World in One Country Safari startet vom The Safari Club oder ähnlich in Johannesburg.


Transport: Jenman Safaris benutzt voll ausgestattete Toyota Quantum, Mercedes Benz Sprinter oder Vitos oder ähnliche Fahrzeuge mit komfortablen Sitzplätzen, einem Musiksystem, Lautsprecheranlage und Klimaanlage. Bitte beachten Sie, dass alle Game Drives in diesem Fahrzeug stattfinden. Kunden haben jedoch die Möglichkeit, zusätzliche Game Drives in einem offenen Safarifahrzeug zu buchen. Es wird empfohlen, diese zusätzlichen Game Drives im Voraus zu buchen, um Enttäuschungen vorzubeugen.

Travelling Times and Distance: Die Fahrzeiten sind abhängig von den Straβenverhältnissen, Grenzübergängen, möglichen Umwegen und den Wetterverhältnissen. Daher kann es an bestimmten Tagen zu verlängerten Fahrzeiten kommen, besonders dann, wenn gröβere Distanzen zurückzulegen sind. Bitte beachten Sie, dass Sie auf afrikanischen Straβen wesentlich längere Fahrzeiten einplanen müssen als in Ihrem Heimatland. Daher empfehlen wir Ihnen, sich zurückzulehnen und die spektakuläre Landschaft die Afrika zu bieten hat, zu genieβen. Um Ihnen den bestmöglichen Fahrkomfort zu gewährleisten, werden wir überall dort, wo es uns möglich ist, zusätzliche Pausen einplanen.


Mahlzeiten: Das Frühstück ist täglich inbegriffen und wird von den Restaurants der Lodge bereitgestellt. Ein Abendessen Package mit 7 Abendessen ist gegen Aufpreis erhältlich. Diese muss im Voraus gebucht werden und die Mahlzeiten sind in den Restaurants der Lodge einzunehmen. Bitte informieren Sie uns im Voraus über besondere Ernährungsbedürfnisse. Wenn Sie dies nicht im Voraus bezahlen möchten, erfolgt das Abendessen auf eigene Rechnung und muss trotzdem in lokalen Restaurants oder in den Lodges eingenommen werden, wenn es in der näheren und weiteren Umgebung keine Restaurants gibt. Es gibt keine Einrichtungen zur Selbstversorgung.


Visum: Die Verantwortung liegt beim Kunden, alle Visa zu organisieren, die für die Reise nach Südafrika, Swasiland und Lesotho vor der Abreise erforderlich sind.


Reiseversicherung: Bitte beachten Sie, dass Reise- und Reiserücktrittsversicherungen für jeden Gast, der mit Jenman African Safaris reist, verpflichtend sind. Jegliche Versicherungen liegen allein in der Verantwortung unserer Gäste. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigene Versicherung abschließen, die Personenschäden, Beschädigung oder Verlust von eigenem Eigentum inklusive Kameraausrüstung und anderen elektronischen Geräten, Behandlungskosten, Rückführungskosten sowie Verlust von Gepäck etc. einschließt. Falls Sie hierbei Unterstützung benötigen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Reisevermittler.


Geben Sie Ihrer Reise eine Bedeutung: Die Grow Africa Foundation (163-738 NPO) ist die Initiative für verantwortungsbewussten Tourismus, die Jenman African Safaris und Hideaways ins Leben gerufen haben. Der Fokus von Grow Africa liegt darauf, einen positiven Einfluss auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaft in den Regionen auszuüben, die wir bereisen. Wir tun dies, indem wir örtliche Umwelt- und Sozialprojekte anstoßen und unterstützen.

Ihre Buchung bewegt etwas: Mit jeder Buchung im Wert von EUR 1.000 oder höher spenden wir EUR 5 an die Grow Africa Foundation. Klicken Sie hier um zu sehen, welche Projekte wir durch Ihre Buchung unterstützen.

Wir sind auch stolze Mitglieder von Pack for a Purpose, einer globalen Initiative, die es Ihnen ermöglicht, einen nachhaltigen Einfluss auf die von Ihnen besuchten Gemeinden auszuüben. Verwenden Sie den Platz, den Sie im Gepäck übrig haben, um Dinge einzupacken, die an der Dingani-Grundschule in Simbabwe und der Masongora-Grundschule in Uganda benötigt werden. Wir werden dann dafür sorgen, dass die Sachen zu den Schulen kommen. Klicken Sie hier um die aktuelle Bedarfsliste der Schulen zu sehen.

1 Bewertung für World in One Country

  1. Michael

    Highly recommend this safari company and the expert, knowledgeable and exciting experience we were so fortunate to enjoy with our guide, Chantel van der Linde. We visited several wildlife reserves, saw amazing wildlife, breath-taking scenery and were emersed in Chantel’s insights into the culture and history of Sout America. This tour and our guide, Chantel, totally exceeded any expectations we had prior to leaving. Mick&Jude, British Columbia, Canada

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ab 6 Gästen US$ 3975/€ 3179

Einzelzuschlag US$ 979/€ 809

stepmap-karte-world-in-one-country-2018-1407213

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos