Amalinda Lodge – Matopos, Simbabwe

5.00 von 5
(1 Kundenrezension)

Ab: $ 485.00 pro Person

Wählen Sie Ihre Währung

Kategorie:

Camp Amalinda, ein afrikanisch inspiriertes Refugium, in dem erstklassige Einrichtungen mit der spirituellen Energie, Faszination und einzigartigen Schönheit der Matobo Hills kombiniert werden.

Dauer:
Länder:

Camp Amalinda, ein afrikanisch inspiriertes Refugium, in dem sich erstklassige Einrichtungen mit der spirituellen Energie, dem Reiz und der einzigartigen Schönheit, für die die Matobo Hills so berühmt sind, verbinden. Die Granitkuppeln und Burgkopjes der Matobo Hills in Simbabwe, gehören zu den majestätischsten Felslandschaften der Welt. Eingebettet in diese einzigartige Hügelkette liegt das Camp Amalinda, nur 45 km von Bulawayo entfernt. Es besteht aus neun individuell reetgedeckten Zimmern, darunter 3 Flitterwochensuiten, 3 Familienzimmer, 2 Doppelzimmer & 1 Einzelzimmer, die alle in die riesigen Felsblöcke eingelassen sind. Jedes Zimmer ist voll von afrikanischen historischen Artefakten einer vergangenen Epoche und versteckt in einem alten Buschmann-Unterkunft, wird der Charme von Camp Amalinda einen unauslöschlichen Eindruck bei jedem Besucher hinterlassen.

Amalinda besteht aus neun individuell strohgedeckten Zimmern, darunter 3 Honeymoon-Suiten, 3 Familienzimmer, 2 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer, die alle in die riesigen Felsbrocken eingelassen sind. Jeder Raum ist von afrikanischen historischen Artefakten aus einer vergangenen Zeit durchdrungen und in einem alten Buschmannhaus versteckt, der Charme dieser Lodge wird bei jedem Besucher einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

ANLAGEN

  • 24-Stunden-Sicherheitsservice
  • Gemeinsames Abendessen
  • Wäscheservice
  • Internetzugang
  • Pool
  • Bar
  • Spa
  • Sicheres Parken
  • Bibliothek
  • Safe
  • Outdoor showers
  • Fan & heater

ZIMMERTYPEN

  • Standard suites
  • The Home-stead
  • Family room
  • Cecil John Rhodes suite
  • Lobengula suite

AKTIVITÄTEN

  • Rhino tracking by vehicle or foot
  • Site explorations of San Bushmen cave paintings
  • Cecil John Rhodes tomb visit

1 Bewertung für Amalinda Lodge – Matopos, Zimbabwe

  1. 5 von 5

    Rachel Marshall

    Set in the distinctive Matobo Hills, the large granite boulders are the distinguishing feature of Camp Amalinda. All the rooms at the lodge are built into the rocks which adds a very ancient and organic quality. Because of these boulders each room has a completely unique size, shape, and layout – so each one feels special. The pool is very big and beautifully framed by the granite boulders, essentially a gorgeous rock pool, and a very cool respite in the heat of summer. The spa is right by the pool and something I would definitely like to experience next time. History and dramatic natural beauty are the main drawcards to this lodge, the excursions to visit Cecil Rhodes’ grave and ancient San Rock art were particular highlights and it’s a great place for relaxing and taking in your surroundings. Wildlife isn’t as prolific as say, Hwange National Park but of course, the opportunity to track rhinos in the wild is unforgettable. Stargazing on the rocks behind the pool was excellent as well. The lodge is ideal for couples or small groups, but not ideal for anyone having difficulty with stairs or uneven ground. I would recommend it as a relaxing escape for a few days of calm on a holiday and not necessarilyof an adventurous safari, but it depends what you are looking for, and if you are looking for Rhinos and self-reflection it’s perfect!

Füge deine Bewertung hinzu

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos