Madagascar Island Hopping – Classic Package

Ab: $ 1,574.00 pro Person

Wählen Sie Ihre Währung

Erfüllen Sie sich Ihre Träume von einem paradiesischen Inselurlaub mit einer Madagaskar Inselhüpftour! Diese Erkundung führt Sie von Nosy Be bis Nosy Komba. Entdecken Sie die Insel Lemurs (Nosy Komba) und genießen Sie einen Spaziergang um die atemberaubenden, abgelegenen und abgelegenen Privatstrände. Genießen Sie Aktivitäten wie Pirogenfahrten und Schnorcheln.

Eine lustige Madagaskar Inselhüpftour von Nosy Be nach Nosy Komba und Lokobe Reserve. Entdecken Sie die Lemuren Insel (Nosy Komba), die erstaunliche Tierwelt im Lokobe Naturpark, Nosy Sakatia und Nosy Tanikely Marine Reserve - 8 Tage


Highlights der Tour

Nosy Be - Mit einer Fläche von 321 km2 ist Nosy Be die größte der vorgelagerten Inseln Madagaskars. Sie wird oft in Touristenbroschüren als "Ile aux Parfums" bezeichnet und ist, wie die nahegelegenen Komoreninseln, ein Zentrum für die Herstellung von Duftessenzen aus dem Ylang-Ylang-Baum.

Nosy Komba - Dies ist ein sehr beliebtes Reiseziel wegen seiner schieren Schönheit, schwarzen Lemuren und malerischen Stränden. Erkunden Sie die sauberen, privaten Strände und den Urwald mit prächtigen Pflanzenarten.

Nosy Sakatia - Die Insel ist berühmt für ihre Orchideen und ist auch bekannt für Schnorchelmöglichkeiten.

Lokobe Forest Reserve - Das Lokobe Integral Reservat befindet sich auf der südöstlichen Seite der Nosy Be Island. Es ist das einzige geschützte Gebiet der Insel und ist nicht nur für seinen gefährdeten schwarzen Lemur, sondern auch für das schöne Panther Chamäleon bekannt.

Nosy Tanikely Marine Reserve - Dies ist ein geschütztes Meeresreservat und einer der besten Schnorchelplätze in der Region mit Korallen, zahlreichen Fischen und Meeresschildkröten.

Inkludiert / Exkludiert

Inkludiert

  • Unterkunft, Verpflegung und Ausflüge wie im Reiseplan aufgeführt.
  • Transfers wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Rücktransfer zum Flughafen in Nosy Be

Exkludiert

  • Internationale und nationale Flüge
  • Alle optionalen Ausflüge
  • Alle persönlichen Ausgaben wie Wäsche, Trinkgelder usw.
  • Reiseversicherung und Visa
  • Alle Getränke

Unterkunft

Wir kooperieren mit typisch afrikanischen Lodge Unterkünften mit eigenem Bad. Die Unterkünfte befinden sich in der Nähe von oder innerhalb des Nationalparks, am Ufer eines Flusses oder an anderen interessanten Orten. Die Unterkunft wird eine Mischung aus Lodges, Chalets und Zeltlagern sein. Die meisten Immobilien sind mit Swimmingpools, Restaurants und Barbereichen ausgestattet. Sie haben die Wahl, ob Sie auf einen höheren Standard der Unterkunft umsteigen möchten.

Days 1 & 2: 293 On Komba oder ähnlich
Tag 3 – 5: Sakatia Lodge oder ähnlich
Tag 6 – 8: Vanila Hotel oder ähnlich

VORBEREITUNG

Transport: Bei dieser Tour kommt ein Allradfahrzeug zum Einsatz.


Visum: Für die Einreise in das Hoheitsgebiet von Madagaskar ist ein Visum erforderlich, das bei der Ankunft am Flughafen Antananarivo mit einer Gültigkeit von bis zu 90 Tagen ausgestellt werden kann. Touristen, die weniger als einen Monat bleiben, können ein Visum für 115'000 Ariary (ca. 35 €) kaufen. Es wird empfohlen, mit den genauen Beträgen oder kleinen Währungen zu bezahlen. Es sind keine Fotos erforderlich, aber bitte stellen Sie sicher, dass die Reisepässe mindestens 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig sind.


Trinkgeld: Wenn Sie das Gefühl haben, von Ihrer Crew oder Ihren Reiseleitern gut betreut worden zu sein, und Sie Ihre Wertschätzung für ihre Dienste zeigen möchten, wird ein Trinkgeld von den Madagassen sehr begrüßt. Einige vorgeschlagene Richtlinien:
Some suggested guidelines:

  • Etwa EUR 4 pro Person, pro Tag (10.000 Ariary) für einen Reiseleiter oder einen Reiseleiter/Fahrer.
  • Etwa EUR 2 (5.000 Ariary) für einen Parkführer, je nach Ihrer Zufriedenheit.
  • Etwa 5 % der Rechnung in einem Restaurant.
  • 200 Ariary pro Tasche für einen Träger.

Da Euromünzen in Madagaskar nicht in lokales Geld umgetauscht werden können, ist es ratsam, in Trinkgelder in Ariary zu geben. Wir bitten Sie, Ihre Großzügigkeit für Trinkgeld nur auf Dienstleistungen zu beschränken und keine kostenlosen Almosen für Kinder oder Erwachsene bereitzustellen, da dies das Betteln fördert.


Reiseversicherung: Bitte beachten Sie, dass eine Reise- und Reiserücktrittsversicherung für jeden Gast der eine Reise mit Jenman African Safaris macht, obligatorisch ist. Die Gäste sind selbst für alle Versicherungen verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherung die gesamte Dauer der Reise gültig ist und persönliche Verletzungen, Beschädigungen und den Verlust von persönlichen Gegenständen einschließt, sich aber nicht nur auf Kameraausrüstung, elektronische Geräte, medizinische Kosten, Rückführungskosten und den Verlust von Gepäck etc. beschränkt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Reisebüro, wenn Sie Hilfe benötigen.


Geben Sie Ihrer Reise eine Bedeutung: Die Grow Africa Foundation (163-738 NPO) ist die Tourismusinitiative von Jenman African Safaris und Hideaways. Der Fokus von Grow Africa liegt darin, einen positiven Einfluss auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und die Umwelt in den Regionen, welche wir bereisen, auszuüben. Wir unterstützen und motivieren örtliche Umwelt- und Sozialprojekte.

Ihre Buchung macht den Unterschied: Bei jeder Buchung im Wert von R10,000 / US$1.000 / EUR1.000 oder mehr geht eine Spende von R50 / US$5 / EUR5 an die Grow Africa Foundation. Klicken Sie hier und sehen Sie sich die Projekte an, die durch Ihre Buchung unterstützt werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Madagascar Island Hopping – Classic Package“

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos