Great Trans-African Lodge Safari

Verbringen Sie 3 Wochen in Namibia, Botswana und Simbabwe. Erleben Sie wilde Tiere, Kultur und eine Landschaft, die nur Afrika zu bieten hat. Von den bewundernswerten Viktoria Fällen, über die atemberaubenden Dünen Namibias, bis hin zu großartigen Wildtiererlebnissen – diese Tour kombiniert den Komfort der Lodges mit einem unvergesslichen Safarierlebnis.

Overview

Verbringen Sie 3 Wochen in Namibia, Botswana und Simbabwe – 20 days


Tour Highlight:

Swakopmund – Eine charmante deutsche, Küstenstadt

Waterberg Plateau  – Spaziergang Im Nationalpark

Etosha National Park – Ganztägige Pirschfahrten im Nationalpark

Okavango Delta – Traditionelle Mokoro-Tour

Chobe National Park – Morgendliche Pirschfahrt im tierreichen Nationalpark Pirschfahrt am Nachmittag von einem Boot aus auf dem Chobe River

Hwange National Park – Ganztägige Pirschfahrt im Hwange Nationalpark

Victoria Falls  – Bootsfahrt auf dem Sambesi Fluss bei Sonnenuntergang

Windhoek – Die Hauptstadt Namibias

Sossusvlei – Besuchen Sie die weltgrößten Sanddünen und den Sesriem Canyon

Makgadikgadi Pans – Besuch im Nata Vogelschutzgebiet

Touren 2018

DateAvailableSpecialLanguageStatusBook Now
5-Jun0ENGLISH
30-Jun0FRENCH
18-Jul0ENGLISH
30-Jul0GERMAN
11-Aug0ENGLISH
2-Sep0GERMAN
18-Sep0ENGLISH
5-Oct0GERMAN
21-Oct2GERMANBook Now
27-Oct1ENGLISHBook Now
10-Nov05% Green Season SpecialENGLISH
14-Nov12FRENCHBook Now
8-Dec12ENGLISHBook Now

Departure gauranteed
Departure not guaranteed
Limited seats
Full/Cancelled

Inklusive

  • Unterkünfte und Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Alle Transporte in voll ausgestatteten Fahrzeugen
  • Safaris und Aktivitäten, wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Eintrittsgelder für die Parks
  • Erfahrener Guide

Exklusive

  • Reiseversicherungen
  • Flüge
  • Unterkünfte vor und nach der Tour
  • Optionale Aktivitäten
  • Alle Getränke
  • Trinkgelder und Souvenirs
  • Alle persönlichen Ausgaben

Lokale Gebühr

Die lokale Zahlungsgebühr wird vor der Reise zusammen mit der Reisezahlung fällig. Diese Gebühr wird an den Reiseleiter übergeben, um einen Teil der täglichen Betriebskosten zu bezahlen, die entstehen, während Gruppen unterwegs sind. Beispiele sind Gebühren in den meisten Nationalparks, Eintrittsgelder zu einigen Attraktionen, lokale Führer und alle Lebensmittelmärkte, die wir besuchen, um während der Tour frische Produkte einzukaufen.

Lokale Gebühr: Ab USD 330.00 pro Person

Während unserer Lodge Safaris beziehen Sie feste Unterkünfte in Lodges, Chalets oder Zelt-Chalets der landestypischen Mittelklasse und gehobener Mittelklasse, die entweder in einem Nationalpark am Ufer eines Flusses oder an anderen reizvollen Orten liegen. In allen Unterkünften haben Sie ihr eigenes Badezimmer mit Dusche und Toilette. Einige Anlagen haben darüber hinaus einen Swimming Pool, Restaurant und/oder einen Barbereich.

Tag 1: Terra Africa Guest House oder ähnlich
Tag 2-3: Agama River Camp oder ähnlich
Tag 4: Alte Brücke oder ähnlich
Tag 5: Waterberg Camp oder ähnlich
Tag 6: Toshari Lodge oder ähnlich
Tag 7 – 8: Namutoni Camp oder ähnlich
Tag 9: Kaisosi River Lodge oder ähnlich
Tag 10: Mahangu Lodge oder ähnlich
Tag 11: Thamalakane River Lodge oder ähnlich
Tag 12 – 13: Bedouin Bush Camp oder ähnlich
Tag 14: Nata Lodge oder ähnlich
Tag 15 – 16: Chobe Safari Lodge oder ähnlich
Tag 17 – 18: Sable Sands oder ähnlich
Tag 19: Ilala Lodge oder ähnlich

Transport: Jenman Safaris benutzt voll ausgestattete Toyota Landcruiser, ein 12-Sitzer Allrad Safari-Fahrzeug oder andere geeignete Fahrzeuge mit komfortablen Sitzplätzen, großen Fenstern für Wildtierbeobachtungen, einem Musik- und Lautsprechersystem und Klimaanlage. Das gesamte Gepäck, mit Ausnahme des Handgepäcks und der Fotoausrüstung, wird auf dem Dach oder im Anhänger transportiert, sodass ein maximaler Sitzkomfort garantiert ist. Einige Pirschfahrten können in offenen Safarifahrzeugen gemacht werden. Für den Transport zwischen Kasane und Victoria Falls oder Hwange und Victoria Falls(oder umgekehrt), können 2×4 Fahrzeuge verwendet werden.


Reisezeiten & Distanzen: Die Fahrzeiten sind abhängig von den Straβenverhältnissen, Grenzübergängen, möglichen Umwegen und den Wetterverhältnissen. Daher kann es zu verlängerten Fahrzeiten kommen, besonders dann, wenn gröβere Distanzen zurückzulegen sind. Bitte beachten Sie, dass Sie auf afrikanischen Straβen wesentlich längere Fahrzeiten einplanen müssen, als Sie es wahrscheinlich in Ihrem Heimatland tun würden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich zurückzulehnen und die spektakuläre Landschaft die Afrika zu bieten hat, zu genieβen. Um Ihnen den bestmöglichen Fahrkomfort zu gewährleisten, werden wir überall dort, wo es uns möglich ist, zusätzliche Pausen einplanen.


Visa: Unsere Kunden sind selbst dafür verantwortlich, ein gültiges Visum für die Einreise nach Namibia, Botswana und Simbabwe zu besitzen. Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise nach Botswana ein gültiger internationaler Impfausweis, der die Gelbfieberimfpung bestätigt, nötig ist. Dies betrifft alle Reisenden, die aus einem Land stammen oder sich innerhalb der letzten 6 Monate in einem Land aufgehalten haben, in dem gelbfieberinfizierte Gebiete deklarierten wurden.


Reiseversicherung: Bitte beachten Sie, dass eine Reise- und Reiserücktrittsversicherung für jeden Gast der eine Reise mit Jenman African Safaris macht, obligatorisch ist. Die Gäste sind selbst für alle Versicherungen verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherung die gesamte Dauer der Reise gültig ist und persönliche Verletzungen, Beschädigungen und den Verlust von persönlichen Gegenständen einschließt, sich aber nicht nur auf Kameraausrüstung, elektronische Geräte, medizinische Kosten, Rückführungskosten und den Verlust von Gepäck etc. beschränkt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Reisebüro, wenn Sie Hilfe benötigen.


Geben sie Ihrer Reise eine Bedeutung: Die Grow Africa Foundation (163-738 NPO) ist die Tourismusinitiative von Jenman African Safaris und Hideaways. Der Fokus von Grow Africa liegt darin, einen positiven Einfluss auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und die Umwelt in den Regionen, in die wir bereisen, auszuüben. Wir unterstützen und motivieren örtliche Umwelt- und Sozialprojekte.

Ihre Buchung bewegt was: Mit jeder Buchung im Wert von R10.000/ USD1.000/ EUR 1.000 oder höher spenden wir R50/ USD 5/ EUR 5 an die Grow Africa Foundation. Klicken Sie hier und sehen Sie sich die Projekte an, die durch Ihre Buchung unterstützt werden.

Grow Africa unterstützt zudem Pack for a Purpose, eine weltweite Initiative, die Ihnen die Möglichkeit bietet, einen bleibenden Eindruck in den Gemeinden zu hinterlassen. Nutzen Sie überschüssigen Platz in Ihrem Koffer, um ein paar Dinge mitzunehmen, die die Dingani Grundschule in Simbabwe benötigt. Wir kümmern uns darum, dass die Sachen in der Schule ankommen. Klicken Sie hier, um die Liste mit den Dingen zu sehen, die die Dingani Grundschule aktuell benötigt.

1 Bewertung für Great Trans-African Lodge Safari

  1. Intern

    Hallo,
    meine Familie und ich sind gerade von einer Ihrer Safaris zurückgekehrt (Namibia -Vic Falls 19. Juli – 29. Juli) .
    Ich muss sagen, dass die Reise alle unsere Erwartungen übertroffen hat und sie beinhaltete zu viele Highlights um alle zu nennen.
    Wir haben durch diese Reise Freunde fürs Leben gefunden.
    Nichts des oben genannten wäre möglich gewesen, wenn nicht Charles ( Teno ) unser Guide gewesen wäre. Er war/ist einfach außergewöhnlich.
    Seine Einstellung, Motivation, Wissen und Begeisterung, nicht zu vergessen sein Sinn für Humor waren erstaunlich – Sie haben hier ein Juwel und müssen sich um ihn kümmern.
    Nochmals vielen Dank für so ein besonderes Erlebnis, und wir werden wieder mit Ihnen im nächsten Frühjahr nach Südafrika reisen, diesmal begleitet uns mein Sohn und seine Freundin.

    Freundliche Grüße,
    Andrew Kretzschmar und Familie

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Great Trans African Lodge

Specials

Jenman African Safaris is always on the lookout for the best deals for your safari holiday throughout Southern Africa, East Africa and Madagascar. A selection of the best specials that are currently on offer in South Africa, Botswana, Namibia, Madagascar, Tanzania, Kenya and other destinations can be found below.

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos