East Africa Migration Discoverer – von & nach Nairobi

5.00 von 5
(1 Kundenrezension)

Ab: $ 4,275.00 pro Person

Wählen Sie Ihre Währung

Nehmen Sie an unserer Ostafrika Migration Discoverer Lodge Safari teil und folgen Sie der berühmten Gnu-Migration! Reisen Sie durch Tansania und Kenia und entdecken Sie alle geheimen Highlights, die Ostafrika zu bieten hat.

Kleingruppen Ostafrika Lodge Safari durch Tansania und Kenia. Die Tour beginnt und endet in Nairobi - 15 Tage


Highlights der Tour

Nairobi - Nairobi ist die Hauptstadt Kenias und gilt als das soziale Zentrum Afrikas. Straßenmärkte und Geschäfte finden Sie überall in dieser lebendigen Stadt, was der Stadt ihr blühendes Nachtleben verleiht.

Amboseli Nationalpark - Der attraktivste Aspekt von Amboseli ist sein unverwechselbares Terrain - trockene Seebetten zwischen Oasen von Sümpfen bieten den Reisenden die erstaunlichsten kenianischen Kontraste. Es gibt eine ganze Reihe von Straßen, die durch den Amboseli Nationalpark führen, die Reisende mitnehmen können, während sie sich an einer fantastischen Wildbeobachtung erfreuen!

Lake Manyara Nationalpark - Das wichtigste Wahrzeichen des Lake Manyara Nationalparks ist eigentlich die spektakuläre Grabenwand, wo die Ebenen den kultivierten Hochebenen von Mbululand weichen. Das Great Rift Valley in Ostafrika ist Teil eines Fehlers in der Erdkruste. Dieser Fehler erstreckt sich 8.000 km von der Türkei bis zur Mündung des Sambesi-Flusses in Mosambik. Der Fehler ist so schwerwiegend, dass Astronauten ihn aus dem All deutlich sehen können.

Ngorongoro-Kraters - Das gesamte Ngorongoro-Schutzgebiet umfasst etwa 8300 km2 und neben dem berühmten Krater befindet sich die Olduvai-Schlucht - ein Gebiet, in dem viele Fossilien entdeckt wurden. Der Ngorongoro-Krater hat die perfekte Mischung aus Safaritieren, atemberaubender Landschaft und faszinierender Geschichte.

The Wildebeest Migration - Über 2.000.000.000 Gnus wandern jährlich von Tansania's Serengeti Nationalpark zum Maasai Mara Nationalreservat in Kenia.

Viktoriasee - Afrikas flächenmäßig größter See und gleichzeitig der größte tropische See der Welt.

 

Verfügbarkeit

Tourdaten 2019

DatumVerfügbarkeitSpecialSpracheStatusBuchung
07-Dec7ENGLISHBuchung

2020 Tour Departure Dates

DatumVerfügbarkeitSpecialSpracheStatusBuchung
12-Jan7FRENCHBuchung
08-Feb2ENGLISHBuchung
21-Mar4ENGLISHBuchung
05-Apr7DEUTSCHBuchung
20-Apr7ENGLISHBuchung
09-May7DEUTSCHBuchung
01-Jun5ENGLISHBuchung
04-Jul0ENGLISH
18-Jul7FRENCHBuchung
05-Aug6ENGLISHBuchung
19-Aug5ENGLISHBuchung
09-Sep10ENGLISHBuchung
23-Sep12ENGLISHBuchung
07-Oct12ENGLISHBuchung
21-Oct7DEUTSCHBuchung
08-Nov5ENGLISHBuchung
22-Nov7ENGLISHBuchung
07-Dec7ENGLISHBuchung

Abreise garantiert
Abreise nicht garantiert
Limitierte Plätze
Voll/Abgesagt

Inkludiert / Exkludiert

Inkludiert

  • Unterkunft und Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transporte im voll bestückten Fahrzeug
  • Safarifahrten und Aktivitäten wie in der Reiseroute erwähnt
  • Parkeintrittsgebühren (separat aufgeführt)
  • Erfahrener lokaler Reiseleiter

Exkludiert

  • Flüge
  • Unterkunft vor und nach der Tour
  • Optionale Aktivitäten
  • Alle Getränke
  • Persönliche Ausgaben wie Telefonate und Trinkgeld
  • Reiseversicherung und Visa

Park Fees & Activities

Diese Gebühr ist vor Reisebeginn zusammen mit dem Reisepreis zu entrichten. Die Gebühr wird verwendet, um einen Teil der täglichen Kosten zu begleichen, die anfallen, während die Gruppe unterwegs ist. Beispiele sind Gebühren für die meisten Nationalparks, Eintrittsgelder zu manchen Attraktionen, lokale Guides und Einkäufe in Lebensmittelmärkten, die wir besuchen, um uns auf der Tour mit frischen Produkten zu versorgen.

Park Fees & Activities: US$ 975

Unterkunft

Für Safaris mit festen Unterkünften, nutzen wir Lodge Unterkünfte der Mittelklasse. Diese befinden sich entweder in Nationalparks, am Flussufer oder anderen interessanten Orten. Die Unterkünfte werden eine Mischung aus Lodges, Chalets und Zelt-Camps mit eigenen Badezimmern sein. Einige Unterkünfte sind mit Pools und / oder Barbereichen ausgestattet.

Tag 1: Eka Hotel oder ähnlich
Day 2 & 3: Kibo Safari Camp oder ähnlich
Tag 4:Moivaro Coffee Plantation Lodge oder ähnlich
Tag 5 – 7: Rift Valley Photographic Lodge oder ähnlich
Tag 8 – 10: Kisura Kenzan Zeltcamp oder ähnlich
Tag 11: Speke Bay Lodge oder ähnlich
Day 12 & 13: Mara Eden Tented Camp oder ähnlich
Tag 14: Eka Hotel oder ähnlich

VORBEREITUNG

Gruppengröße: Mindestens 4, maximal 12 (Garantierte Abfahrten ohne Mindestpersonenzahl verfügbar)


Transport: Jenman Safaris verwendet voll ausgestattete Toyota Land Cruiser, Sprinter und 12-sitzige 4×4 Safari-Fahrzeuge (das Fahrzeug wird von Jenman African Safaris bestimmt).


Reisezeiten und Distanzen: Die Fahrzeiten sind abhängig von den Straβenverhältnissen, Grenzübergängen, möglichen Umwegen und den Wetterverhältnissen. Daher kann es zu verlängerten Fahrzeiten kommen, besonders dann, wenn gröβere Distanzen zurückzulegen sind. Bitte beachten Sie, dass Sie auf afrikanischen Straβen wesentlich längere Fahrzeiten einplanen müssen, als Sie es wahrscheinlich in Ihrem Heimatland tun würden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich zurückzulehnen und die spektakuläre Landschaft, die Afrika zu bieten hat, zu genieβen. Um Ihnen den bestmöglichen Fahrkomfort zu gewährleisten, werden wir überall dort, wo es uns möglich ist, zusätzliche Pausen einplanen.


Verpflegung: Wo eingeschlossen, werden die meisten Frühstücke und Abendessen in den Restaurants der verschiedenen Unterkunftsbetriebe serviert. Für Fahrtage und Ausflüge werden Lunchpakete angeboten. Alternativ kann der Reiseleiter das Mittagessen auch unterwegs zubereiten. Bitte informieren Sie uns im Voraus über besondere Ernährungsbedürfnisse.


Visum: Die Verantwortung liegt beim Kunden, alle Visa zu organisieren, die für den Besuch von Namibia und Botswana vor der Abreise erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass Reisende, die nach Botswana einreisen, eine gültige internationale Gesundheitsbescheinigung für die Gelbfieberimpfung vorlegen müssen, wenn sie aus Ländern stammen oder durch Länder gereist sind, die in den letzten 6 Monaten als Gelbfieber infizierte Gebiete ausgewiesen wurden.


Reiseversicherung: Bitte beachten Sie, dass für jeden Gast, der mit Jenman African Safaris reist, eine Reise- und Stornierungsversicherung obligatorisch ist. Die Versicherung liegt ausschließlich in der Verantwortung unserer Gäste. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine eigene Versicherung mit Schutz für die gesamte Dauer Ihrer Reise abschließen, um Personenschäden, Schäden und Verluste von persönlichen Gegenständen zu decken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kameraausrüstung und andere elektronische Gegenstände, medizinische Kosten, Rückführungskosten und Gepäckverlust, etc. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Reisebüro, wenn Sie Hilfe benötigen.


Geben Sie Ihrer Reise eine Bedeutung: Die Grow Africa Foundation (163-738 NPO) ist die Initiative für verantwortungsbewussten Tourismus, die Jenman African Safaris und Hideaways ins Leben gerufen haben. Der Fokus von Grow Africa liegt darauf, einen positiven Einfluss auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaft in den Regionen auszuüben, die wir bereisen. Wir tun dies, indem wir örtliche Umwelt- und Sozialprojekte anstoßen und unterstützen.

Ihre Buchung macht den Unterschied: Bei jeder Buchung im Wert von R10,000 / US$1.000 / EUR1.000 oder mehr geht eine Spende von R50 / US$5 / EUR5 an die Grow Africa Foundation. Klicken Sie hier um zu sehen, welche Projekte wir durch Ihre Buchung unterstützen.

We are also proud members of Pack for a Purpose, a global initiative that allows you to make a lasting impact on the communities you visit. Use your excess luggage allowance to pack supplies needed by the Dingani Primary School in Zimbabwe. We’ll then make sure it gets delivered to them. Click hierum Dinganis aktuelle Bedarfsliste einzusehen.

Privat geführte Touren

Ab US$ 4680
Einzelzimmerzuschlag US$ 980

Interaktive Reiseroute

Hier klicken, um die interaktive Reiseroute anzuzeigen.

1 Bewertung für East Africa Migration Discoverer – From & to Nairobi

  1. 5 von 5

    Lynx Calgary

    Absolutely amazing!! Emmanuel Macha was an excellent guide in Tanzania He was extremely good at finding game and was so accommodating to our needs and wishes. He was always in good humor, friendly and yet very professional. His knowledge of the animals, birds ,plants and trees was incredible and if he couldn’t answer a question he would try to find the answer for us and most often he did. He worked so hard in trying to find us game and never complained yet he drove long hours and every day the vehicle was cleaned for us. His integrity, honesty, good sense of humor, fun loving attitude and guiding ability made my safari outstanding. Thank you Emmanuel! I must also commend Simon (last name?) who toured us through Kenya who was also of the same character and again contributed to my enjoyment of the tour. Simon thank you so much for all your tolerance to rough roads ,flat tires, and sometimes grouchy clients. You were so calm and understanding and did your very best to find us game and things of interest. You were a great guide! The vehicles provided by Jenman were great and allowed everyone equal viewing ability and comfort.Safety was always the number one concern for both people and the animals. I really appreciated the concern for the animals well being and following the park rules. Definitely recommend Jenman safaris.

Füge deine Bewertung hinzu

Migration

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos