Botswana Untouched Lodge Safari – 9 Tage

Ab: $ 2,800.00 pro Person

Wählen Sie Ihre Währung

Starten Sie Ihre Tour im Greater Moremi Gebiet. Beobachten Sie von Ihrem Allradfahrzeug aus Giraffen, Elefanten, Zebras, Löwen und Gnus im Moremi Wildreservat. Erforschen Sie das Okavango Delta in traditionellen Einbaumkanus und genießen Sie die Tierwelt des Chobe Nationalparks während einer Bootsfahrt auf dem Chobe River.

Kleingruppen Lodge Safari von Maun bis zu den Victoriafällen, durch Botswana und Simbabwe. Entdecken Sie einige der schönsten Landschaften und Wildtiere Afrikas - 9 Tage.


Highlights der Tour:

Moremi Nationalpark - Moremi wurde als eines der schönsten Naturschutzgebiete Afrikas beschrieben, mit einer großen Vielfalt an Pflanzen- und Tierwelt - ein Muss für jede Botswana-Safari. Moremi enthält - innerhalb seiner Grenzen - etwa 20% des Deltas und eine große Vielfalt an Lebensräumen, Akazienwäldern, Überschwemmungsgebieten, Schilfbeeten, Lagunen, dauerhaften Feuchtgebieten durch Mopanwälder und trockenen Savannenwäldern.

Okavango Delta - Das Okavango-Delta ist sowohl eine permanente als auch eine saisonale Heimat für Hunderte von Tier- und Vogelarten. Naturschützer haben großes Interesse an der Erhaltung des Botswana-Deltas, da es sich um eine so außergewöhnliche Region Afrikas handelt.

Chobe Nationalpark - Der Chobe Nationalpark ist bekannt für die wunderschöne Savuti-Region, ein absolutes Highlight auf unserer Safari in Botswana. Auf unserer Safari im Chobe Nationalpark erleben Sie eines von vielen Naturphänomenen, wie z.B. die Beobachtung einer der größten Elefantenherden der Welt oder möglicherweise die jährliche Zebramigration.

Victoriafälle, Simbabwe - Am Sambesi gelegen, wurde es als eines der sieben Naturwunder der Welt beschrieben. Obwohl es weder der höchste noch der breiteste Wasserfall der Welt ist, werden die Victoria Fälle als der größte eingestuft. Die Victoria Falls sind etwa doppelt so hoch wie die Niagarafälle in Nordamerika.

Tourdaten 2019

DatumVerfügbarkeitSpecialSpracheStatusBuchung
18-Jul12DEUTSCHBuchung
06-Aug4ENGLISHBuchung
23-Aug12DEUTSCHBuchung
08-Sep5DEUTSCHBuchung
25-Sep1ENGLISHBuchung
08-Oct0ENGLISH
17-Oct12ENGLISHBuchung
04-Nov0ENGLISH
17-Nov10ENGLISHBuchung
29-Nov0ENGLISH
21-Dec12ENGLISHBuchung

2020 Tour Departure Dates

DatumVerfügbarkeitSpecialSpracheStatusBuchung
21-Feb12ENGLISHBuchung
17-Mar12ENGLISHBuchung
09-Apr10ENGLISHBuchung
15-May12DEUTSCHBuchung
31-May12ENGLISHBuchung
24-Jun12ENGLISHBuchung
18-Jul12DEUTSCHBuchung
06-Aug12ENGLISHBuchung
24-Aug12DEUTSCHBuchung
09-Sep12DEUTSCHBuchung
25-Sep12ENGLISHBuchung
08-Oct12ENGLISHBuchung
20-Oct12DEUTSCHBuchung
17-Nov12ENGLISHBuchung
21-Dec12ENGLISHBuchung

Abreise garantiert
Abreise nicht garantiert
Limitierte Plätze
Voll/Abgesagt

Inkludiert

  • Unterkunft und Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transporte im voll bestückten Fahrzeug
  • Safarifahrten und Aktivitäten wie in der Reiseroute erwähnt
  • Parkeintrittsgebühren
  • Erfahrener lokaler Reiseleiter

Exkludiert

  • Flüge
  • Unterkunft vor und nach der Tour
  • Optionale Aktivitäten
  • Alle Getränke
  • Persönliche Ausgaben wie Telefonate und Trinkgeld
  • Reiseversicherung und Visa

Lokale Zahlungen

Die lokale Zahlungsgebühr ist vor der Reise zusammen mit den generellen Tourkosten zu zahlen. Die lokale Zahlung wird verwendet, um einen Teil der täglichen Betriebskosten zu decken, die anfallen, wenn Gruppen unterwegs sind. Beispiele dafür sind Gebühren in den meisten Nationalparks, Eintrittsgelder für einige Attraktionen, lokale Reiseleiter und alle Lebensmittelmärkte, die wir besuchen, um während der Tour frische Produkte zu kaufen.

Lokale Zahlung: USD 100,00 pro Person

Wir bieten Unterkünfte in mittelgroßen, typisch afrikanischen Lodges an. Die Unterkünfte befinden sich entweder in Nationalparks, am Ufer eines Flusses oder an anderen interessanten Orten. Die Unterkunft wird eine Mischung aus Lodges, Chalets und Zeltlagern mit eigenem Bad sein. Einige Objekte sind mit Swimmingpools, Restaurants und/oder Barbereichen ausgestattet.

Tag 1: Thamalakane River Lodge oder ähnlich
Tag 2 – 4: Bedouin Bush Camp oder ähnlich
Tag 5 & 6: Chobe Safari Lodge oder ähnlich
Tag 7 & 8: A’Zambezi River Lodge oder ähnlich

Abreise: Die Botswana Untouched Lodge Safari startet von der Thamalakane River Lodge in Maun.


Fahrzeug: Jenman Safaris verwendet voll ausgestattete Toyota Land Cruiser, Sprinter und 12-sitzige 4×4 Safari-Fahrzeuge (das Fahrzeug wird von Jenman African Safaris bestimmt).


Reisezeiten & Distanzen:: Die Fahrzeiten sind abhängig von den Straβenverhältnissen, Grenzübergängen, möglichen Umwegen und den Wetterverhältnissen. Daher kann es zu verlängerten Fahrzeiten kommen, besonders dann, wenn gröβere Distanzen zurückzulegen sind. Bitte beachten Sie, dass Sie auf afrikanischen Straβen wesentlich längere Fahrzeiten einplanen müssen, als Sie es wahrscheinlich in Ihrem Heimatland tun würden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich zurückzulehnen und die spektakuläre Landschaft die Afrika zu bieten hat, zu genieβen. Um Ihnen den bestmöglichen Fahrkomfort zu gewährleisten, werden wir überall dort, wo es uns möglich ist, zusätzliche Pausen einplanen.


Verpflegung: Die meisten im Tourplan erwähnten Mahlzeiten werden in den Restaurants der jeweiligen Unterkünfte eingenommen. Manchmal werden Sie aber auch gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter authentische Mahlzeiten zu sich nehmen, die oft an einem Lagerfeuer in geselliger Runde genossen werden. Bitte informieren Sie uns im Voraus über spezielle Diäten.


Visum: Unsere Kunden sind selbst dafür verantwortlich, ein gültiges Visum für die Einreise nach Botswana und Simbabwe zu besitzen. Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise nach Botswana ein gültiger internationaler Impfausweis, der die Gelbfieberimfpung bestätigt, nötig ist. Dies betrifft alle Reisenden, die aus einem Land stammen oder sich innerhalb der letzten 6 Monate in einem Land aufgehalten haben, in dem gelbfieberinfizierte Gebiete deklariert wurden.


Reiseversicherung: Bitte beachten Sie, dass Reise- und Reiserücktrittsversicherungen für jeden Gast, der mit Jenman African Safaris reist, verpflichtend sind. Jegliche Versicherungen liegen allein in der Verantwortung unserer Gäste. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigene Versicherung abschließen, die Personenschäden, Beschädigung oder Verlust von eigenem Eigentum inklusive Kameraausrüstung und anderen elektronischen Geräten, Behandlungskosten, Rückführungskosten sowie Verlust von Gepäck etc. einschließt. Falls Sie hierbei Unterstützung benötigen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Reisevermittler.


Geben Sie Ihrer Reise eine Bedeutung: Die Grow Africa Foundation (163-738 NPO) ist die Initiative für verantwortungsbewussten Tourismus, die Jenman African Safaris und Hideaways ins Leben gerufen haben. Der Fokus von Grow Africa liegt darauf, einen positiven Einfluss auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaft in den Regionen auszuüben, die wir bereisen. Wir tun dies, indem wir örtliche Umwelt- und Sozialprojekte anstoßen und unterstützen.

Ihre Buchung bewegt etwas: Mit jeder Buchung im Wert von EUR 1.000 oder höher spenden wir EUR 5 an die Grow Africa Foundation. Klicken Sie hier um zu sehen, welche Projekte wir durch Ihre Buchung unterstützen.

Wir sind auch stolze Mitglieder von Pack for a Purpose, einer globalen Initiative, die es Ihnen ermöglicht, einen nachhaltigen Einfluss auf die von Ihnen besuchten Gemeinden auszuüben. Verwenden Sie Ihr Übergepäck, um die von der Dingani Primary School in Simbabwe benötigten Vorräte zu verpacken. Wir werden dann dafür sorgen, dass es an sie geliefert wird. Klicken hierum Dinganis aktuelle Bedarfsliste einzusehen.

2 Bewertungen für Botswana Untouched Lodge Safari – 9 days

  1. 5 von 5

    Sarah

    Ich habe diese Reise geliebt! Es fühlte sich wirklich wie in die wahre Wildnis an - wir sahen auf unseren Pirschfahrten kaum andere Fahrzeuge. Die Reiseleiter waren ausgezeichnet und die Unterkunft war großartig, und die ganze Reise war wirklich gut organisiert.

  2. 4 von 5

    R.Brotman

    We went on a wonderful 9 day budget Botswana Lodge Safari Adventure 6th-14th August. We liked our guide, Lucky, our driver, Rex. They were informative, helpful, fun. One AWFUL thing was the 12 passenger vehicle: uncomfortable,little padding, no suspension. Couldn’t hear Lucky speak unless were seated near front. We had an unnecessary 11 hour bumpy dirt road drive from Khwai River to Chobe National; other groups flew!! It wasted a day. Besides that, it was an awesome experience! The African people are delightful, welcoming, happy & kind.

Füge deine Bewertung hinzu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Botswana Untouched

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos