Botswana Safari & Cycling Fly-In

Ab: $ 7,150.00 pro Person

Wählen Sie Ihre Währung

Entdecken Sie einige der schönsten Nationalparks Botswanas auf dieser aktiven Fahrradexpedition. Auf der Safari sehen Sie eine Vielzahl an Wildtieren im Moremi Game Reserve, im Mashatu Game Reserve und im Chobe-Nationalpark. Zudem erkunden Sie die Sumpfgebiete des Okavangodeltas in traditionellen Einbaumkanus und erleben eine entspannende Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem mächtigen Sambesi.

Kleingruppen-Lodge-Safari mit Start in Maun, Botswana, und Ende in Victoria Falls, Simbabwe – 12 Tage 


Highlights der Tour

Mashatu Game Reserve Dieses Privatreservat liegt im Tuli Block, die Landschaft wird geprägt von Wald, Savanne, offenen Ebenen und Sandsteinarealen. Die Wildbestände sind äußerst gesund, sodass Besucher regelmäßig Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Geparden zu sehen bekommen, zudem leben in dem Gebiet große Populationen von Giraffen und Elenantilopen.

Okavango Delta Botswanas einzigartiges System von Wasserkanälen ist umgeben von der Kalahari-Wüste, sorgt aber dennoch für einen großen Artenreichtum an Tieren und Pflanzen. Besucher haben die Möglichkeit, die Sumpfgebiete per Boot zu erkunden und sehen oft Elefanten, Antilopen, Büffel, Flusspferde, Krokodile, Löwen und andere Tiere.

Moremi Game Reservat - Auf einer Botswana-Safari ist das Moremi Game Reserve, das oft als eines der schönsten Wildreservate Afrikas beschrieben wird, ein absolutes Muss. Es bietet eine breite Palette unterschiedlicher Lebensräume, darunter Akazienwälder, Flutebenen, Schilfgebiete, Lagunen, Sümpfe, Mopanewälder und trockene Baumsavanne, und beheimatet große Tierbestände.

Chobe Nationalpark – Located in northern Botswana, Chobe National Park is most famous for the excellent game-viewing and bird-watching cruises on the Chobe River and being home to one of the largest elephant herds in the world and. The park itself is the second largest in Botswana, and is also known for its high density of predators.

Victoriafälle, Simbabwe – Hier stürzt der Sambesi über eine 1708 Meter breite Felsfront und formt den „größten Wasservorhang“ der Welt – ein absolut spektakulärer Anblick. Die Victoriafälle liegen genau auf der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe, und der Sprühnebel über den Fällen ist zeitweise aus bis zu 5 km Entfernung zu sehen!

2020 Tour Departure Dates

DatumVerfügbarkeitSpecialSpracheStatusBuchung
18-Feb12ENGLISHBuchung
12-May12DEUTSCHBuchung

Abreise garantiert
Abreise nicht garantiert
Limitierte Plätze
Voll/Abgesagt

Inkludiert

  • Unterbringung wie im Reiseplan angegeben oder mit ähnlichem Standard
  • Alle Transporte im voll bestückten Fahrzeug
  • Pirschfahrten und Aktivitäten wie erwähnt
  • Mahlzeiten gemäß Reiseplan
  • Parkeintrittsgebühren
  • Erfahrener lokaler Reiseleiter
  • Flughafen Transfer am Ankunftstag und am Abreisetag

Exkludiert

  • Flüge
  • Unterkunft vor und nach der Tour
  • Optionale Aktivitäten
  • Alle Getränke
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben wie Telefonate, etc.
  • Reiseversicherung und Visa

Die Unterkünfte sind begrenzt, alle unten erwähnten Unterkünfte gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit und wir behalten uns vor, sie durch ähnliche Unterkünfte mit dem selben Standard zu ersetzen.

Tag 1-3: Mashatu Lodge oder ähnlich

Tag 4: Thamalakane River Lodge oder ähnlich

Tag 5 – 7: Bedouin Bush Camp oder ähnlich

Day 8 – 10: Chobe Safari Lodge oder ähnlich

Day 11 – 12: A’Zambezi River Lodge oder ähnlich

Transport:

Transfers from Maun airport to Thamalakane River Lodge are in a Sprinter or similar vehicle. From here your journey will continue in a fully equipped open sided Land Cruiser or other appropriate vehicle with comfortable seating for maximum game viewing. An off-road trailer is fitted with a field kitchen. All luggage, besides hand luggage and photo equipment, is carried on the vehicle or trailer roof racks to ensure maximum comfort in the vehicle. For transfers between Kasane and Victoria Falls (or vice versa), 2×4 vehicles may be utilised.

Reisezeiten und Entfernungen:

Die Fahrzeiten sind abhängig von den Straβenverhältnissen, Grenzübergängen, möglichen Umwegen und den Wetterverhältnissen. Daher kann es zu verlängerten Fahrzeiten kommen, besonders dann, wenn gröβere Distanzen zurückzulegen sind. Bitte beachten Sie, dass Sie auf afrikanischen Straβen wesentlich längere Fahrzeiten einplanen müssen, als Sie es wahrscheinlich in Ihrem Heimatland tun würden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich zurückzulehnen und die spektakuläre Landschaft die Afrika zu bieten hat, zu genieβen. Um Ihnen den bestmöglichen Fahrkomfort zu gewährleisten, werden wir überall dort, wo es uns möglich ist, zusätzliche Pausen einplanen.

Verpflegung:

Where included most breakfasts and dinners will be enjoyed in the restaurants of the various accommodation establishments, however on certain nights the guide will provide an authentic meal for the group, which will be enjoyed together in the evening, often around a camp fire. Please advise us of any special dietary requirements in advance.

Visum:

The onus is on the client to organize all visas required to visit Botswana and Zimbabwe prior to departure. Please note that travellers entering Botswana will be required to present a valid international health certificate of vaccination for yellow fever should they originate from or have travelled through countries which have been declared yellow fever infected areas within the preceding 6 months.

Reiseversicherung:

Bitte beachten Sie, dass für jeden Gast, der mit Jenman African Safaris reist, eine Reise- und Stornierungsversicherung obligatorisch ist. Die Versicherung liegt ausschließlich in der Verantwortung unserer Gäste. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine eigene Versicherung mit Schutz für die gesamte Dauer Ihrer Reise abschließen, um Personenschäden, Schäden und Verluste von persönlichen Gegenständen zu decken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kameraausrüstung und andere elektronische Gegenstände, medizinische Kosten, Rückführungskosten und Gepäckverlust, etc. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Reisebüro, wenn Sie Hilfe benötigen.

Geben Sie Ihrer Reise eine Bedeutung:

Die Grow Africa Foundation (163-738 NPO) ist die Tourismusinitiative von Jenman African Safaris und Hideaways. Der Fokus von Grow Africa liegt darin, einen positiven Einfluss auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und die Umwelt in den Regionen, in die wir bereisen, auszuüben. Wir unterstützen und motivieren örtliche Umwelt- und Sozialprojekte.

Ihre Buchung bewegt etwas: Mit jeder Buchung im Wert von EUR 1.000 oder höher spenden wir EUR 5 an die Grow Africa Foundation. Klicken Sie hier und sehen Sie sich die Projekte an, die durch Ihre Buchung unterstützt werden.

We are also proud members of Pack for a Purpose, a global initiative that allows you to make a lasting impact on the communities you visit. Use your excess luggage allowance to pack supplies needed by the Dingani Primary School in Zimbabwe. We’ll then make sure it gets delivered to them. Click hier to view Dingani’s current needs list:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Botswana Safari & Cycling Fly-In“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Botswana Safari & Cycling Map

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos