Sossusvlei

Sossusvlei

Sossusvlei ist eine Region, die durch massive rote Sanddünen charakterisiert wird. Es wird behauptet, dass diese Dünen die höchsten und ältesten der Welt sind (über 5 Millionen Jahre alt)! Diese namibischen Dünen sind in der Namib Wüste, in dem kleinen Ort Sesriem zu finden. Sossusvlei erhielt seinen Namen von dem Afrikaans Wort ‘vlei’, dass so viel bedeutet wie ‘mit Wasser gefülltes seichtes Tief’ oder ‘Sumpf”. Diese Beschreibung ist viel passender als Sossusvlei, da es momentan ein Tonbecken ist. Ton besitzt keine poröse Oberfläche, daher steht das Wasser nach dem Regen für eine ganze Weile im Sossusvlei Becken. Obwohl dieses Gebiet durch goldene, trockene Sanddünen charakterisiert wird, gibt es dort Niederschlag und sogar Schneefall (allerdings sehr begrenzt).

Es wird behauptet, dass diese Sanddünen mehrere Millionen Jahre alt sind und einst durch die Ablagerung des Sandes vom Orange River in den Atlantischen Ozean entstanden sind… welcher den Sand wieder auf dem Land ablud und so Sossusvlei entstehen lieβ. Das Sossusvlei Gebiet wird durch den Tsuachab River gespeist – die Dünen verhindern den ungehinderten Flussverlauf. Der Tsuachab River fließt nur alle 5 bis 10 Jahre direkt durch Sossusvlei und macht es so zu einem seltenen Anblick.

Die Sossusvlei Dünen sind über 60 km vom Sesriem Eingang entfernt, welches eine einstündige Fahrt mit sich bringt. Die Dünen können einen Umfang bis zu 300 m haben und sind daher eine beliebte Attraktion und ein Safari Höhepunkt. Je älter eine Düne, desto leuchtender werden die Farben des Sandes. Die Sanddünen ändern aufgrund der Eisenoxidation mit der Zeit ihre Farbe. Anhand der Farbe der Dünen kann daher das Alter festgestellt werden. Es wird gesagt, dass einige der Dünen Millionen von Jahren alt sind!

Die beste Zeit für eine Besichtigung dieser Dünen ist bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang. In der Mittagszeit ist es in Sossusvlei extrem heiß und durch die von den roten Sanddünen abgesonderte Mittagshitze wird es zu heiß, um den Anblick genießen zu können. Falls Sie eine dieser großartigen Sanddünen besteigen möchten, empfehlen wir Ihnen, dies bei kühlerem Wetter zu machen.

Der Besuch von Sossusvlei erfordert eine Erlaubnis. Düne 45 ist eine beliebte Namibia Attraktion und ist der bekannteste Hügel, den jeder Besucher besteigen möchte. Sie wird deshalb ‘Düne 45’ genannt, weil sie ca. 45 km von Sesriem entfernt ist. Diese Düne ist 170 m hoch (nichts im Vergleich zu den massigen 300 m hohen Dünen in Sossusvlei) und kann in den kühleren Stunden des Tages ganz einfach barfuß erklommen werden.

Werfen Sie einen Blick auf unsere untenstehenden Namibia Safaris, die Sie durch Sossusvlei in der Namib Wüste führen. Es gibt außerdem noch viele weitere Attraktionen in Namibia, die Sie eventuell auf Ihrer Namibia Safari besuchen möchten.

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos