Garden Route

Garden Route

Entlang der Garden Route können Reisende einer südafrikanischen Safari zwischen 10 Naturschutzgebieten, die auf der Strecke verstreut sind, wählen. Die Garden Route ist auch die beste „Road Trip Route“ um die südlichen Glattwale zu sehen. Walbeobachtung („Whale-Watching“) ist sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Touristen eine beliebte Aktivität.

Die vier wichtigsten Städte entlang der Garden Route sind: George, Mossel Bay, Knysna und Plettenberg Bay. Alle Städte bieten ein einzigartiges Erlebnis auf einer südafrikanischen Safari entlang der Garden Route.

George ist das kommerzielle Zentrum der Garden Route und bietet die höchste Niederschlagsmenge in der Gegend. Seit den Anfängen als Holz Stadt ist das Gebiet sowohl populär als auch modern und die Besucher können die Einkaufszentren, hervorragende Unterkünfte und Weltklasse-Golfgelände genießen.

Knysna liegt östlich von George und ganz in der Nähe von Plettenberg Bay. Es wurde am Ufer der Knysna Fluss Mündung erbaut und bietet den sagenumwobenen Knysna Elephant eine Heimat und ist im Juli Gastgeber des jährlichen Oyster Festivals.

Plettenberg Bay, einst von portugiesischen Entdeckern „Bahia Formosa“ genannt, bedeutet wunderschöne Bucht. Es ist ein toller Ort um während einer südafrikanischen Safari zu stoppen und Wale zu sehen. Dort gibt es die größte Möwenbrutkolonie und die kilometerlangen weißen Sandstrände laden zum Flanieren und Ausschauhalten nach den berühmten „Pansy Shell“ ein.

Mossel Bay ist die letzte der vier wichtigsten Städte, die die Garden Route ausmachen und die von den Miesmuscheln in der Bucht ihren Namen erhalten hat. Heute bekannt als ein kleines Fischerdorf, bietet Mossel Bay einen aufschlussreichen Blick zurück in die Geschichte des Landes. Bartholomeu Dias landete dort im Jahre 1488, nachdem er bewies, dass es möglich ist den ganzen Weg von Europa nach Indien zu segeln.

Die Garden Route bietet ein maritimes Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Die Garden Route ist allgemein bekannt als die „schönste ganzjährige Niederschlags Strecke“ mit den meisten Regenfällen in den kalten Wintermonaten (Juni bis August). Die Garden Route ist ein schöner und herrlicher Küstenstreifen und keine südafrikanische Safari sollte ohne eine Fahrt entlang der Garden Route vonstattengehen. Die Entdeckung von Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Kultur macht es zu einer einzigartigen südafrikanischen Erfahrung.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an südafrikanischen Safaris, die die Garden Route beinhalten oder lesen Sie etwas über andere südafrikanische Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihrer Safari mit uns besuchen wollen.


Garden Route

  • Aquila horse riding Aquila Horse Riding or Quad Biking Day Trip

    Der Aquila Horse Riding or Quad Biking Day Trip beinhaltet eine komfortable Fahrt von Kapstadt durch das malerische Hex River Tal und bringt Sie in Kapstadts nächstgelegenes privates Wildtierreservat. Im Aquila Private Game Reserve & Spa können Gäste die Pirschfahrt in einem offenen Landrover genießen, während Sie eine Vielzahl an vom Aussterben bedrohten und wiedereingewilderte Tieren wie Nashörnern, Löwen und Giraffen beobachten. Nach einem köstlichen Mittagsbuffet haben die Gäste die Möglichkeit noch einmal auf Safari zu gehen, aber dieses Mal entweder auf Pferden oder auf Quadbikes!

  • Aquila Aquila Day Trip

    Enjoy a game drive viewing a variety of wildlife at Aquila Private Game Reserve. Just 2 hours drive from Cape Town, it is the perfect slice of real Africa so close to the city.

     

  • Kruger Cape Point Tagestour

    Dies ist eine beeindruckende Tour zu der wilden Halbinsel von Kapstadt – Cape Point. Unterwegs sind großartige Strände, atemberaubende Aussichten sowie historische und malerische Küstendörfer wie Hout Bay und Simon’s Town zu sehen.

  • tour with bicycles Cape Point Tagestour mit Fahrrad

    Erkunden Sie die Atlantikküste einschließlich Clifton, Camps Bay & Llandudno, bis zum Fischerdorf Hout Bay. Dann fahren Sie über Chapman's Peak nach Simon's Town, wo wir am Boulders Beach eine Kolonie der seltenen afrikanischen Pinguine treffen. Weitere Highlights sind eine Wanderung zum Cape Point Leuchtturm und eine kurze Radtour um den Cape Point. Beenden Sie den Tag mit der Rückkehr nach Hause über Scarborough und Kommetjie. Cape Point Leuchtturm und eine kurze Radtour um den Cape Point. Beenden Sie den Tag mit der Rückkehr nach Hause über Scarborough und Kommetjie.

  • Shark cage diving Shark Cage Diving & Viewing Tagestour

    Erleben Sie den großen weißen Hai beim Käfigtauchen in Gansbaai. Begegnen Sie dem Hai nahe der Inseln Geyser und Dyer, gut gesichert durch einen Käfig.

  • Cape Town City Halbtags Cape Town City Tour

    Wir beginnen die Kapstadt City Tour mit einer Seilbahnfahrt auf den legendären Tafelberg , um den spektakulären Ausblick auf die Mutterstadt und die umliegende Halbinsel zu genießen (wetterabhängig, Seilbahnticket nicht enthalten). Zurück in der Stadt werden wir die guterhaltenen Company Gardens, das S.A. Museum, das Castle of Good Hope und den lebhaften und interessanten Flohmarkt Greenmarket Square besichtigen. Auch werden wir einen Abstecher in das bunte und pittoreske Malay Viertel Bo-Kaap unternehmen.

  • Apartheid museum Halbtags Apartheid Museum Tour

    Johannesburg, Südafrika – Tagestour: Dieses Museum ist ein Zeichen der Hoffnung, das der Welt zeigt, wie Südafrika sich mit seiner düsteren Vergangenheit außeinandersetzt und auf eine bessere Zukunft hinarbeitet, für ein Land, das alle Südafrikaner ihr Zuhause nennen können.

  • Kruger experience Kruger Experience – Classic Package

    Genießen Sie ein 4-tägiges Krüger-Erlebnis in einem der beliebtesten Nationalparks Afrikas, dem Krüger-Nationalpark. Dieses abenteuerliche Erlebnis bietet die beste Möglichkeit zur Wildbeobachtung mit Pirschfahrten durch den Park und optionalen Buschwanderungen, die es Ihnen ermöglichen, die Tierwelt des Krüger-Nationalparks hautnah zu erleben.

  • Cape Town experience Cape Town Experience – Classic Package

    Die lebendige Stadt Kapstadt wurde immer wieder als eine der Top-Städte der Welt bezeichnet, die dank ihrer vielfältigen Aktivitäten, der atemberaubenden Landschaft und der Vielfalt an einzigartigen Restaurants und Märkten besucht werden kann. Entdecken Sie all die erstaunlichen Wunder, die die Mutterstadt zu bieten hat, dieses aufregende 4-tägige Kapstadterlebnis. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im wunderschönen Sweet Ocean View Gästehaus, das nur 10 Minuten vom Strand entfernt liegt.


Garden Route

  • Victoria & Alfred Hotel The V&A Hotel – Kapstadt, Südafrika

    Das Victoria & Alfred Hotel bietet zeitlose Eleganz und spektakuläre Ausblicke, im Herzen der international renommierten V&A Waterfront.

  • An African Villa - Cape Town, South Africa 1 An African Villa – Kapstadt, Südafrika

    Genießen Sie Kapstadt in der einzigartigen und stilvollen Szenerie von An African Villa. Diese besondere Unterkunft besteht aus 3 historischen, miteinander verbundenen Reihenhäusern, die Ihnen großzügig viel Platz bieten und moderne Designelemente mit traditioneller, kapstädtischer Architektur vereinen. Die An African Villa liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum und der berühmten Long Street entfernt. Verbringen Sie Ihren Tag damit, eine der schönsten Städte der Welt zu erforschen und den wahren Geist der Mutter Südafrikas zu entdecken.

  • Rouge on Rose - Cape Town, South Africa 2 Rouge on Rose – Kapstadt, Südafrika

    Kapstadt, Südafrika – Das 4 Sterne Rouge on Rose Boutique Hotel bietet eine schöne Einrichtung, fantastisches Essen und exzellenten Service in einer historischen Nachbarschaft mit farbenfreudigen Häusern an.

  • Cape Cadogan - One Bedroom Appartment Cape Cadogan Boutique Hotel – Kapstadt, Südafrika

    Das Cape Cadogan Hotel ist bekannt für seine komfortable und luxuriöse Atmosphäre, persönlichen Service und seiner elegante Unterkunft. Es ist der perfekte Ort Sie, um hier Ihren Kapstadturlaub zu verbringen.

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos