How to Boost Self-Drive Sales

How to Boost Self-Drive Sales

There has been a growing trend in travel for travellers to do it alone and opt out of group tours for what they consider a more authentic experience. Of course, this is not for everyone, especially in a destination as challenging as Africa. But done properly, the rewards can be immeasurable. So apart from our small guided groups, and tailor-made travel, we also provide self-drive itineraries with accommodation and rental assistance provided by our specialists. We are always ready to provide our agents with assistance on Hier sind einige Tipps, um die Verkäufe von Selbstfahrer-Touren voranzubringen...

Zuerst ist es wichtig, festzustellen, ob eine Selbstfahrertour für Ihren Kunden gut geeignet ist. Wenn Sie Ihre Kunden und ihre Interessen kennen, können Sie ihnen selbstbewusst die Selbstfahrt empfehlen. Es kann auch sein, dass Sie ganz sicher sind, dass es sich nicht um ideale Selbstfahrer-Kandidaten handelt. In diesem Fall kann es am besten sein, sie sanft zu drängen, eine private-guided Reise anzutreten.

Self-drive is ideal for:

  • Returning visitors who are familiar with the destination and want to explore more of it
  • Independent or self-sufficient travellers who don’t like relying on a driver
  • Travellers with very specific destinations and highlights they want to see, in some cases they may even have an exact route planned but only need assistance with booking accommodation and car rental
  • Travellers looking for off the beaten track destinations, interested in venturing where few have gone before
  • People who want to travel at their own pace
  • Impulsive travellers who like to change their plans on a whim

Not ideal for:

  • Travellers who consider relaxing the most important part of their holiday (who would prefer to be driven instead of doing any driving)
  • People who struggle with maps/directions and perhaps even modern technology such as smart phones
  • Travellers who really don’t enjoy any aspect of planning, while our consultants can take care of practically everything there is some level of personal planning required
  • People who don’t like surprises or aren’t adaptable (anything can happen on the open road)
  • People who are uncomfortable driving with gears / stick shift (unless they don’t mind paying more for hiring an automatic car)

Wie wir Selbstfahrer-Touren zum Erfolg machen:

We ensure that our guests are very well prepared by advising/ensuring that:

  • Reisende sich vor ihrer Tour einen Internationalen Führerschein ausstellen lassen
  • Gäste Straßenkarten für die Offline-Nutzung auf ihr Handy oder ihr Tablet herunterladen (insbesondere für Gegenden ohne Handyempfang)
  • Gäste eine SIM-Karte mit Datenvolumen und Gesprächsguthaben in ihrem Zielland kaufen
  • Wir detaillierte Wegbeschreibungen erstellen mit ausführlichen Fahranweisungen, GPS-Koordinaten, Fahrzeiten und Entfernungen zwischen den Reisezielen
  • Adding that extra touch – such as recommending special roadside attractions or off the beaten track sights that are worth small detours
  • Wir die Anforderungen und Wünsche der Gäste immer zuerst im Kopf haben, wenn wir eine Route planen

Verwandte Touren

self-drive

Kruger, Swaziland, Natal Self-Drive

Ab: $ 768.00 pro Person

Entdecken Sie die größten Highlights Südafrikas in Ihrem eigenen Tempo. Wir laden Sie zu dieser abenteuerlichen Selbstfahrer-Safari von Johannesburg nach Durban ein, um dieses wunderschöne Land auf eigene Faust zu erkunden.

Read More
World in One Country

Garden Route Self-Drive

Ab: $ 470.00 pro Person

Entdecken Sie die größten Highlights Südafrikas in Ihrem eigenen Tempo. Wir laden Sie zu dieser abenteuerlichen Selbstfahrer-Safari von Port Elizabeth nach Kapstadt ein, um dieses schöne Land auf eigene Faust zu erkunden, während Sie auf der beliebten Garden Route Südafrikas fahren.

Read More
Namibia

Namibia Selbstfahrer

Ab: $ 1,782.00 pro Person

Abenteuerliche Selbstfahrertour von und nach Windhoek. Genießen Sie die Highlights Namibias in Ihrem eigenen Tempo. Diese vorgeschlagene Reiseroute bietet einen Einblick in die Wunder Namibias. Erleben Sie den Etosha Nationalpark, Felskunst in Twyfelfontein, die altdeutsche Stadt Swakopmund und schließlich die roten Sanddünen der Namibwüste.

Read More

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos