Conservation Guide

Ein Guide zur Naturschutzerhaltung in Afrika

Reisende wählen ihre Reisedestinationen immer bewusster aus. Es gibt einen postitiven sowie nachhaltigen Trend, dass immer mehr Touristen darauf achten,dass Ihre Reise eine positiven Auswirkung auf die Natur hat. Lange war eine Wildtiersafari nur eine Möglichkeit Tiere in freier Natur zu beobachten. Da aber Nachhaltigkeit im Tourismus immer eine größere Bedeutung erlangt, wird der Focus immer mehr auf die Erhaltung der Artenvielfalt in Südafrika gelegt. Aus diesem Grund, können wir nicht auf eine Safari gehen ohne davor über die Erhaltung der Tierwelt zu sprechen. In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass immer mehr Reisende viel wert auf die Nachhaltigkeit legen und danach entscheiden, wohin Sie reisen möchten.

Aber was beinhaltet nachhaltiger Tourismus in Afrika genau? Das kann von Ort zu Ort sehr stark variieren. Je nachdem, wo Sie sich befinden und worauf der Fokus in dieser Gegend gelegt wird oder was für eine Reise Sie gebucht haben. Dies kann von Touren mit Wilderei Gegnern über das Entfernen von Fallen in der Natur bis hin zum Markieren von gefärdeten Nashörnern reichen. Wir haben für Sie einige afrikanische Naturschutzerlebnisse zusammengefasst, an denen bewusste Reisende während ihrer Safari teilnehmen können.

Conservation - Daphne Sheldrick Elephant Trust

Naturschutzerlebnisse für Kinder- Reise zum Königsfelsen in Ostafrika

Dies ist die perfekte Aktivität für junge Naturschützer! Das Junior Ranger Programm vermittelt Kinder die Bedeutung von Naturschutz und gibt ihnen einen Einblick in die Arbeit von Wildtierhütern wie beispielsweise das Tracken von Tieren. Dieser Safari Urlaub fuehrt die Gäste außerdem zu dem Sweetwaters Chimpanzee Sanctuary, das mit der Jane Goodall Foundation verbunden ist. Ein weiteres Highlight ist der Besuch der Daphne Sheldrick Elephant Trust, wo die Gäste die Arbeit mit verwaisten Elefanten sehen, die schließlich wieder in die Wildniss frei gelassen werden.

Conservation - Uganda Gorilla Adventure

Tragen Sie etwas zum Gorilla Schutz bei Uganda Gorilla Adventure bei

Die Zahl an Gorillas hat in den letzen Jahren stark zugenommen. Dies ist eine echte Erfolgsstory und ist zu einem großen Teil auf die Naturschutz Gebühr zurückzuführen. Diese müssen alle Touristen für ein Gorilla-Trekking-Erlebnis zahlen. Diese Genehmigungen sind wichtige Maßnahmen zur Erhaltung der Gorillas, tragen direkt zu den Gorilla-Schutzfonds bei und kontrollieren die Anzahl der Menschen, denen die Gorillas ausgesetzt sind. Außerdem werden Sie somit vor Stress und übermäßiger Vertrautheit mit Menschen geschützt.

Diese Aktivität darf nicht auf der Bucketlist für Naturliebhaber fehlen. Sie dürfen eine Stunde mit einer Truppe Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum verbringen, Die Ranger, die Sie zu den Gorillas bringen, verbringen den ganzen Tag damit, diese einzigartigen Tiere zu verfolgen und zu schützen. Aus diesem Grund können Sie Ihnen alles über das Verhalten der Gorillas und deren Gewohnheiten erzählen.

A Guide on the African Conservation Experience 1

Nashörner Naturschutzprojekt im Camp Jabulani

In den letzten Jahren waren Nashörner aufgrund des alarmierend schnellen Rückgangs durch die Wilderei das Gesicht des afrikanischen Naturschutzes. Mit den verschiedenen Maßnahmen gegen Wilderer, die von Safari-Lodges und Wildparks ergriffen wurden, beginnt sich jedoch eine Trendwende abzuzeichnen. Reisende, die an einigen dieser Maßnahmen interessiert sind, können eine Rhino Conservation safari buchen, bei der Sie die Möglichkeit haben ein Naturschutzteam zu begleiten, die Nashörner zu verfolgen sowie zu schießen und zu sedieren, um Mikrochips und Ohrenkerben für zukünftige Identifikationszwecke vorzubereiten. Sie erhalten außerdem einzigartige Einblicke in die Lebensweise der Nashörner und ihre Verhaltensmuster.

Bee Conservation at Grootbos

Wir brauchen Bienen! Lernen Sie mehr bei Grootbos, ein einzigartiges Fynbos Königreich

Wussten Sie, dass wir Menschen, wenn die Bienen aussterben wrden, nur vier Jahre Zeit hätten, bevor auch wir das gleiche Schicksal erleiden würden? Dies ist besonders alarmierend, wenn wir mit der Tatsache konfrontiert werden, dass Bienenpopulationen einer erheblichen Bedrohung ausgesetzt sind. Im privaten Naturschutzgebiet Grootbos, nur 2 Stunden außerhalb von Kapstadt, haben die Gäste die Möglichkeit, an einem Hive to Home-Erlebnis teilzunehmen, bei dem sie die Feinheiten der Bienenzucht kennenlernen sowie wertvolle Einblicke in die entscheidende Rolle der Bienen erhalten.

Dieses Imker Projekt ist in Grootbos Teil des übergreifenden Naturschutzfokus. Das gesamte Konzept von Grootbos ist auf Naturschutz ausgelegt - von der Lage auf einem geschützten, einzigartigen Biom bis zu den Aktivitäten und Initiativen, die sie durchführen, die der lokalen Umwelt und den Gemeinden zugute kommen. Die Gäste setzen ihre Imkerhüte auf und ernten nach dem Kennenlernen der Bienenstöcke etwas Honig, den sie probieren und sogar mit nach Hause nehmen können.

Elephant Collaring

GPS-Halsbaender bei Elefanten Projekt

Kennen Sie schon die Entstehung des Begriffes Big Five? Die Tiere in dieser Gruppe gelten als besonders schwierig zu jagen. Früher wurde eine erfolgreiche Tötung als große Errungenschaft für Trophäenjäger angesehen. Glücklicherweise hat sich durch Safaris die Definition der Big Five komplett geändert. Trotzdessen sind auch noch heute viele dieser Tiere, wie beispielsweise Elefanten, deren Stoßzähne auf dem Schwarzmarkt sehr gefragt sind, bedroht.

Aus diesem Grund bekommen immer mehr Elefanten GPS-Halsbänder, durch die Wilderer abgeschreckt werden und Wildhüter auf deren Angriffe aufmerksam werden. Bei dem Projekt At & Beyond Phinda in Südafrika können Gäste an einem elephant collaring Naturschutzprojekt teilnehmen. Dazu gehört die Teilnahme an einem Hubschrauber-Dartflug, gefolgt von einer Elefanteneroberung, und die anschließende Unterstützung beim Umbinden des GPS-Halsbandes.

Anti Poaching Scouts

Treffen Sie Wildlife Hueter bei the Great Trans Africa Lodge Safari und die Botswana Wildlife Breakaway

Unsere geführten Safaris in kleinen Gruppen The Great Trans Africa Lodge Safari und die Botswana Wildlife Breakaway besuchen den Hwange National Park, wo die Gäste die Möglichkeit haben, sich mit den Pfadfindern einer Anti- Wilderer Unit auszutauschen. Dieses informelle Treffen findet abends am Lagerfeuer statt, nachdem die Gäste von ihren Pirschfahrten und die Pfadfinder von ihren Patrouillen zurueckgekehrt sind. Die Pfadfinder werden Ihnen von Ihrer Motivation, und allen Erfolgen des Tages erzählen. Die Pfadfinder sind für alle Fragen offen und Sie haben somit die Möglichkeit mehr über Naturschutzmaßnahmen in Afrika zu erfahren Außerdem können Sie sich mit lokalen Mitgliedern der Gemeinde unterhalten, die ihre Tage damit verbringen, in der Natur zu patrouillieren und die Tierwelt zu schützen.

Wenn eine dieser Safaris nach etwas klingt, an dem Sie teilnehmen möchten, kontaktieren Sie uns unter info@jenmansafaris.com und unterhalten Sie sich mit einem unserer Berater darüber, wie Sie eine auf Naturschutz ausgerichtete Safari durchführen können. Gerne stellen wir Ihnen ein passendes Angebot zusammen.

Ihre Buchung macht einen Unterschied: Bei jeder Buchung im Wert von 10.000 R / 1.000 USD / 1.000 EUR oder mehr geht eine Spende von 50 R / 5 USD / 5 EUR an die Grow Africa Foundation. Klicken Sie hier und sehen Sie sich die Projekte an, die durch Ihre Buchung unterstützt werden. 

Verwandte Touren

Journey to the Pride Lands | Lion King Family Safari

Reise zum Königsfelsen

Ab: $ 3,715.00 pro Person

Tauchen Sie ein in die reale Pracht des legendären Films „Der König der Löwen“ und entdecken Sie die markanten Landschaften, die diesen Disney-Filmklassiker inspiriert haben. Sie starten in Nairobi, Kenia, überqueren den Äquator und reisen durch weite offene Ebenen voller Wildtiere. Sie spüren den Ruf der Wildnis in einigen der ursprünglichsten Naturgebieten Afrikas und erleben, wie das kulturelle Herz Afrikas schlägt. Kinder können auf den Spuren Simbas wandeln und werden zu Ehrenrangern ausgebildet, wobei sie vieles über dieses außergewöhnliche Land und den Kreislauf des Lebens lernen. Anschließend führt Ihr Weg durch die Region der Seen, den Großen Afrikanischen Grabenbruch hinunter und in die Masai Mara – der atemberaubenden Inspiration zu den berühmten Pride Lands. Hier werden Sie verstehen und selbst erleben, warum diese unvergleichliche Landschaft die Herzen von Millionen erobert hat!

Read More
Botswana Wildlife Breakaway 2

Botswana Wildlife Breakaway

Ab: $ 3,735.00 pro Person

Erleben Sie die Fülle der Tierwelt, die Afrika auf dieser Lodge Safari zu bieten hat, und genießen Sie Pirschfahrten im Hwange Nationalpark, traditionelle Makoro-Exkursionen im Okavango-Delta, Wildbeobachtungen im Chobe Nationalpark sowie Bootsfahrten auf dem Chobe River und viele weitere magische Momente während Ihrer Wildlife Breakaway Tour.

Read More
Uganda

Uganda Gorilla Adventure – 4 Days

Ab: $ 2,259.00 pro Person

Erleben Sie die ausgedehnte Tier- und Naturlandschaft Ugandas, wo Sie durch die magischen Wälder wandern und, wenn Sie Glück haben, einige Zeit mit den prächtigen Berggorillas verbringen werden. Erkunden Sie die Tierwelt des Bwindi Impenetrable Nationalparks mit einem Gorillatrekking-Abenteuer und entdecken Sie schöne Landschaften mit einer Bootsfahrt auf dem Lake Mburo.

Read More

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos