Auf Mandelas Spuren - Tagesausflug nach Johannesburg

Ab

$ 118.00

pro Person

Währung auswählen

Länder: Südafrika

Wandeln Sie auf den Spuren des ersten demokratisch gewählten Präsidenten Südafrikas, Nelson Mandela. Auf dieser geführten Tour besuchen Sie ikonische Orte, die reich an Südafrikas Apartheid-Geschichte sind, wie das Chancellor House, den Constitution Hill, das Mandela Family Museum, das Mandela House und die Lilieslief Farm.

Beschreibung

Entdecken Sie Nelson Mandelas Weg und seine Erfahrungen als Anti-Apartheid-Kämpfer bis zu seiner 27-jährigen Haftstrafe. Verfolgen Sie die unglaubliche Geschichte des Mannes, der der erste demokratisch gewählte Präsident Südafrikas wurde. 


Kanzleramt - Diese Stätte des nationalen Kulturerbes ist das Gebäude, in dem sich einst die Anwaltskanzlei von Nelson Mandela und Oliver Tambo befand. Heute ist es ein beliebtes Ausflugsziel und ein Museum, das zwei der bedeutendsten Freiheitskämpfer Südafrikas ins Herz geschlossen hat.

Verfassungshügel - Der Constitution Hill beherbergt das südafrikanische Verfassungsgericht und den Gefängniskomplex Old Fort und bietet auf relativ kleinem Raum eine erstaunliche Menge an Geschichte. Es werden Führungen durch das Gerichtsgebäude und die verschiedenen Bereiche des Gefängniskomplexes angeboten: das Frauengefängnis, das Alte Fort - reserviert für weiße Gefangene - und das schaurige "Number Four", in dem während der Apartheidjahre farbige Gefangene inhaftiert waren, darunter prominente Freiheitskämpfer wie Nelson Mandela und Mahatma Gandhi.

Mandela Familienmuseum - Das Mandela Family Museum ist das Haus, in dem Nelson Mandela als Anwalt und politischer Aktivist von 1946 bis 1961 mit seiner Familie lebte, bevor er vor dem Gesetz floh. Während er im Gefängnis war, lebte seine Familie weiterhin hier. Das kleine "Streichholzschachtel"-Haus wurde in ein Museum umgewandelt, in dem eine Reihe von Multimedia-Diplomen, Fotos und Erinnerungsstücken des großen Mannes ausgestellt sind.

Lilieslief Farm - Die im Norden von Johannesburg gelegene Lilieslief Farm wurde in den 1960er Jahren heimlich von Aktivisten des Afrikanischen Nationalkongresses genutzt und war der Ort, an dem viele prominente Führer des Afrikanischen Nationalkongresses verhaftet wurden, was zu dem Rivonia-Prozess führte. Heute ist die Farm ein Museum und ein weltberühmtes Kulturerbe, das jährlich viele Besucher anzieht.

Inkludiert / Exkludiert

Inklusive:

  • Registrierter Tour Guide
  • Transport in einem klimatisierten Fahrzeug
  • Eintrittsgebühr für die Museen: Mandela Yard, Chancellor House, Constitution Hill, Mandela House (Soweto) und Liliesleaf Farm
  • Freies WLAN

Nicht Inbegriffen:

  • Mittagessen
  • Optionale Besuche

Zusätzliche Informationen

  • Dauer: 8 Stunden
  • Abfahrtszeit: 9 Uhr
  • Rückkehrzeit: 17 Uhr
  • Minimum 2 Personen
  • Deutsch, Französisch, Spanisch sowie weitere fremdsprachige Führer sind auf Anfrage erhältlich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „In Mandela’s Footsteps – Johannesburg Day Trip“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enquire Now