Here Be Dragons and There Be Elephants - Explore the Eastern Side of South Africa on a Self-Drive Safari 1

Hier sind Drachen und dort sind Elefanten - Erkunden Sie die Ostseite Südafrikas auf einer Selbstfahrsafari.

Sind Sie schon einmal entlang einer wirklich wilden Küste gereist? Oder einen Berg erkundet, der nach Drachen benannt ist? Oder etwas namens Bunny Chow gegessen? Wir haben eine neue südafrikanische Selbstfahrertour, die den Besuchern eine ganz besondere Ecke des Landes zeigt. Die Drakensberg to P.E Self Drive Safari ist hervorragend für Reisende geeignet, die in ihrem eigenen Tempo fahren möchten, aber trotzdem jemand anderen haben, der ihnen bei einer fantastischen Reiseroute hilft und Dinge wie Unterkunft oder Mietwagen bucht.

Von dramatischen Berggipfeln über sanfte grüne Hügel bis hin zu einer scheinbar endlosen Küstenlinie, die manchmal wild und manchmal glückselig ruhig ist, ist dies ein klassischer südafrikanischer Roadtrip, der den Besuchern im Ausland eine erstaunliche Kombination aus Busch, Strand und schönen Landschaften bietet. Diese offenen Straßenabschnitte gehören zu den schönsten des Landes und wir möchten Ihnen einige persönliche Tipps geben, um Ihren Selbstfahrerurlaub an der Ostküste Südafrikas optimal zu gestalten.

Durban, South Africa

Durban

Durban ist eine herrlich entspannte Küstenstadt mit einer leicht luftigen Strandatmosphäre. Mit der größten indischen Gemeinschaft in der südlichen Hemisphäre ist dies ein ausgezeichneter Ort, um würzige indische Gerichte zu essen. Probieren Sie Durbans berühmtestes Gericht, bunny chow. Keine Sorge, bei der Zubereitung dieser Mahlzeit wurden keine Hasen verletzt - es ist ein ausgehöhlter viertel Brotlaib, gefüllt mit einem frechen Curry Ihrer Wahl: Huhn, Hammel oder Gemüse. Mit üppigem, tropischem Klima, Palmen und Ananas im Überfluss, hat Durban ein wenig Retro-Feeling, wobei viele der älteren Gebäude einen ausgeprägten Art Deco oder viktorianischen Stil beibehalten. Erwägen Sie einen Spaziergang entlang der Strandpromenade oder mieten Sie sogar ein Fahrrad und genießen Sie einfach die bezaubernde Umgebung, bevor Sie zu Ihrer epischen Autofahrt aufbrechen.

Drakensberg, South Africa

Drakensberg

Menschen, die nach Afrika reisen, haben vielleicht keine Berge auf ihrer Liste der Sehenswürdigkeiten, aber oft sind sie bei ihrer Ankunft angenehm überrascht. Die Drakensberge haben ihren Namen vom Afrikaans Wort für Drache, also sind dies mythische Berge, in denen man sich alle Arten von Zauberei vorstellen kann. In Zulu werden sie uKhahlamba genannt, was "Barriere der Speere" bedeutet. Aktive Reisende können ihre atemberaubende Schönheit genießen, indem sie die vielen Wanderwege oder sogar Mountainbikes erkunden. Wenn Sie mit einem 4×4-Fahrzeug unterwegs sind, können Sie den herausfordernden Sani-Pass ausprobieren und in der "höchsten Kneipe Afrikas" direkt vor der Grenze zu Lesotho einen lohnenden Drink zu sich nehmen, oder einen unserer Verkaufsberater bitten, einen Ausflug mit einem der lokalen Unternehmen zu buchen, der Sie in seinem 4×4-Fahrzeug mitnimmt.

Chintsa, South Africa

Chintsa

Die Küste ist die Hauptattraktion in diesem kleinen Ferienort. Die Dünen weichen einem wunderschönen Strand, der groß genug für lange Spaziergänge oder sogar für einen fantastischen Ausritt ist. Das Wetter in diesem Teil der Welt ist immer angenehm und dies ist der beste Ort für eine ernsthafte Entspannung. Schmieren Sie sich etwas Sonnencreme auf die Haut und genießen Sie einfach die natürliche Schönheit rund um sich herum. Sundowner auf der Terrasse der Crawfords Beach Lodge sollten Sie auf keinen Fall verpassen, und wenn Sie Interesse an Craft-Bier haben, sollten Sie einen Besuch der Emerald Vale Brewery in Betracht ziehen, wo Sie sogar eine Tour unternehmen können.

Addo Elephant Park, Garden Route, South Africa

Addo Elefanten Nationalpark

Addo ist der drittgrößte Park Südafrikas und der einzige, in dem man die Big Seven sehen kann, was sind die beiden anderen? Der Südliche Glattwal und der Große Weiße Hai! Der Park erstreckt sich bis zum Meer und schützt auch die Meeresfauna. Sie können den Park ganz einfach in Ihrem eigenen Auto erkunden, aber vielleicht erwägen Sie, ein offenes Safarifahrzeug für dieses besondere Safari-Feeling vorzubuchen, das wir gerne mit Ihnen besprechen. Wie man es vom Namen her vielleicht erwartet hätte, gibt es hier viele Elefanten und sie scheinen von menschlichen Besuchern ziemlich unbehelligt zu sein. Wundern Sie sich nicht, wenn einige von ihnen ganz nah kommen, bleiben Sie aber natürlich in Ihrem Fahrzeug und machen Sie keine plötzlichen Bewegungen.

Port Elizabeth, South Africa

Port Elizabeth

Die von den meisten Südafrikanern liebevoll als P.E. bekannte Küstenstadt hat eine entspannte Atmosphäre. Nach den kleinen Städten der Wild Coast sind Sie vielleicht wieder bereit für die "Zivilisation" und freuen sich auf eine größere Auswahl an Restaurants und Nachtleben, die Stanley Street ist der Ort, an dem Sie eine große Auswahl an Restaurants und Bars finden. Für jeden, der sich für die Geschichte Südafrikas interessiert oder den Helden der Nation, Nelson Mandela, bewundert, gibt es eine kuratierte Kunsterfahrung, die an sein Leben und Werk erinnert. Route 67 ist ein selbst geführter Rundgang mit Zitaten und Kunstwerken, die sich alle auf Madiba (den Clan-Namen von Mandela) und seinen Beitrag zur Demokratie in Südafrika beziehen. Port Elizabeth hat auch einige fantastische Strände, verabschieden Sie sich von Südafrika, indem Sie mehr Zeit an der Sonne verbringen oder wenn Sie nach mehr suchen, warum verlängern Sie Ihre Reise nicht mit einem Garden Route Self Drive und fahren weiter nach Kapstadt!

Diese Reise kann zu jeder Jahreszeit unternommen werden, zumal Durban und Chintsa immer ein angenehmes Wetter haben. Die Drakensberge sind im Winter kälter und haben sogar eine Schneemöglichkeit, aber das macht sie noch magischer! Sprechen Sie mit uns darüber, was Ihnen am wichtigsten ist und was zu Ihrem Zeitplan passt und wir werden das für Sie planen können.

Verwandte Touren

Drakensberg

Drakensberg to Port Elizabeth Self-Drive

Ab: $ 930.00 pro Person

Erkunden Sie das wunderschöne Land Südafrika auf einer abenteuerlichen Selbstfahrer-Safari von Durban nach Port Elizabeth. Bestaunen Sie die herrliche Landschaft der Drakenberge, besuchen Sie das malerische Küstendorf Chintsa East und genießen Sie Pirschfahrten im Addo Elephant Nationalpark.

Read More
World in One Country

Garden Route Self-Drive

Ab: $ 470.00 pro Person

Entdecken Sie die größten Highlights Südafrikas in Ihrem eigenen Tempo. Wir laden Sie zu dieser abenteuerlichen Selbstfahrer-Safari von Port Elizabeth nach Kapstadt ein, um dieses schöne Land auf eigene Faust zu erkunden, während Sie auf der beliebten Garden Route Südafrikas fahren.

Read More
Garden Route

Wonders of the Garden Route

Ab: $ 1,469.00 pro Person

Die Garden Route bietet alles von wunderschönen Landschaften, Sonnenuntergängen am Strand, über tropische Wälder und den ‚Big 5‘ im Addo Elephant Nationalpark bis hin zur berühmten Stadt Kapstadt. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser einzigartigen Region begeistern.

Read More

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos