Rwenzori Mountains National Park, Uganda

Auch bekannt als „Berge des Mondes“, die Nebel bedeckten Rwenzori Berge liegen an der westlichen Grenze Ugandas im Rift Valley und erreichen eine Höhe von 5.100 m. Es gibt sechs Gipfel, der höchste ist Mt. Margherita, welcher der dritt höchste in Afrika ist. Diese wunderschönen Gipfel bieten eine bezaubernde Landschaft und eine Bandbreite an Wanderungen, von leichten bis herausfordernden Wanderstrecken. Besucher können riesiges Heidekraut, Lobelien und das gemeine Kreuzkraut genießen, wie auch einige der folgenden Wildtiere: Rwenzori Kolobus, Elefanten, Ginsterkatzen, Duiker, Schimpansen, Goldkatzen, Waldschweine, Felsenschliefer, Mungos, Sitatungas und Meerkatzen. Das einzigartige Vogelleben umfasst die Rwenzori Touracos, Frankoline und oliv farbene Tauben.

Reiseziele