Ranomafana National Park 1

Ranomafana Nationalpark

Der Parc National de Ranomafana (etwa 400 Hektar) mit seinen Regenwald-Hügeln und seiner reichlichen Tierwelt, wurde lange für Madagaskars Highlight gehalten und einer der meist besuchten Nationalparks im Land. Sein Eingang liegt etwa 7 km vom Dorf Ranomafana entfernt. Die Höhenlagen im Park variieren von 800 m bis zu 1200m. Zusätzlich zu seinem lebhaften Regenwald-Hügeln, ist Ranomafanas Terrain charakterisiert durch viele kleine Schluchten, die in den Namorona Fluss abfallen. Obwohl viel in dieser Region abgeholzt wurde, kann der östlichste Teil des Parks immer noch den ursprünglichen Waldbestand bieten. Der größte Stamm in diesem Gebiet sind die Tanala, welche bekannt sind für ihren selbstproduzierten Honig und für ihre „tavy“, eine spezille Anbaumethode.

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos