Moremi Wildreservat, Botsuana

Botswana and Zimbabwe
Mit seinen Feuchtgebieten, Wäldern, Überschwemmungsgebieten und offenem Grasland ist Moremi eines der schönsten Naturschutzgebiete Afrikas.

Das Moremi-Wildreservat ist ein Teil des Okavango-Deltas und nimmt 40 % der Landschaft ein. Es ist ein unglaublich reichhaltiges Wildtiergebiet. Mit seinen Feuchtgebieten, Wäldern, Überschwemmungsgebieten, offenem Grasland und mit Seerosen bewachsenen Lagunen ist Moremi eines der schönsten Naturschutzgebiete Afrikas.

Diese Vielfalt an Lebensräumen hat dazu geführt, dass es in Moremi von Tieren nur so wimmelt. Wenn sich die Überschwemmungsgebiete des Okavango-Deltas im Juni mit angolanischen Wasser füllen, wird das Gebiet zu einer beliebten Wasserstelle. Tausende von Tieren kommen, um ihren Durst zu stillen. Dies ist die perfekte Zeit für Tierbeobachtungen mit Elefanten- und Büffelherden, einer Vielzahl von Antilopenarten und natürlich Raubtieren, die ihnen auf den Fersen sind. Moremi ist auch eine Hochburg für die Wildhundpopulation Botsuanas, eine erfolgreiche Wiederansiedlung von Nashörnern und die Heimat von mehr als 500 Vogelarten. Das Reservat sprüht nur so vor Leben.

Klassische Pirschfahrten, Wandersafaris und Mokoro-Fahrten durch die sich schlängelnden Kanäle des Deltas sind faszinierende Möglichkeiten, dieses ökologische Wunder zu beobachten - oder alle drei für das ultimative Moremi-Safari-Erlebnis!

Reiseziele