Buffalo Springs, Kenya

Bufallo Springs landscape
Ein abgelegenes Wildnisgebiet nördlich des Mount Kenia, in dem Löwen, Elefanten, Büffel und eine Vielzahl von Vögeln leben.

Dieses geschützte Reservat wurde 1985 für Besucher geöffnet und hat eine Fläche von 131 Quadratkilometer. Das Buffalo Spring Reservat wurde zum Schutz der in dieser Gegend lebenden Tiere gegründet. Viele Tiere können am Eswasgo Ngiro Fluss gefunden werden, unter anderem: Büffel, Gepaden, Eland, Elephanten, Nilpferd, Leopard, Löwe und andere faszinierede Tiere. Das Buffalo Springs Gebiet ist außerdem Heimat vieler Vogelarten. Wenn Sie ein begeisteter Vogelfotograf sind, dann sollten Sie diese unberührte Gegend auf Ihrer Safari durch Kenia besuchen!

Ein Besuch des Buffalo Springs Rerservat kann entweder mit dem Auto oder auf dem Luftweg gemacht werden. Wenn Sie mit dem Auto reisen, entfernen Sie sich mehr als 300km weiter weg von Nairobi, was bedeutet, dass Sie es einige Zeit kosten kann, abhängig von den Straßenverhältnissen und dem Wetter. Aber es gibt tatsächlich eine Landebahn in Buffalo Springs, das bedeutet, Sie können einen Flug von Nairobi nehmen. Diese Möglichkeit ermöglicht Ihnen eine schnellere Option!

Ein Besuch in Buffalo Springs ist erst dann komplett, wenn Sie auch Samburu und Shaba besichtigt haben – beide bieten einen einzigartigen und unterschiedlichen Ausblick über Kenia. Wenn Sie sich für einen Besuch des Buffalo Springs auf Ihrer Keniasafari interessieren, bitte kontaktieren Sie unser Büro in Ostafrika.

Reiseziele