Brandberg

Das Brandbergmassiv ist hauptsächlich für seine domförmigen Plateaus und die erodierten Berge, Hügel und „koppies“ (kleine Hügel) bekannt. Die meisten Hügel, die man in dem Brandberggebiet finden kann, bestehen aus Granitbrocken, die früher einmal Magmakammern waren. Diese Magmakammern sind vor Milliarden von Jahren durch die vulkanischen Aktivitäten unter der Erdoberfläche entsanden… Eines der Hauptelemente von Granit ist „Felspar“ das meistens rosa ist und somit, bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, die Berge rot erstrahlen lässt. Der Name „Brandberg“ leitet sich offensichtlich sowohl aus dem Deutschen wie auch aus dem Afrikaans ab. In beiden Fällen bedeutet er „Feuerberg“ (die Farbe der Granithügel bei Sonnenuntergang!). Das Damaravolk nannten den Brandberg auch „Daures“, was soviel wie „brennender Berg“ bedeutet. Das Hererovolk hingegen, nannte den Berg „Omukaruvaro“, was „Berge der Götter“ bedeutet. In beiden Fällen wird die Größe dieser massiven Berge deutlich.

Das Brandbergmassiv liegt im Damaraland, nordwestlich von der Namib Wüste, und umfasst 650 km2. Der höchste Punkt heißt Königsstein und befindet sich unglaubliche 2573m über dem Meeresspiegel.

Das Brandbergmassiv ist ein beliebtes Wandergebiet – die Begebenheiten sind eine kleine Herausforderung doch die Aussicht ist dafür atemberaubend! Es gibt verschiedene Wege um den Gipfel zu erklimmen von denen der einfachste und schnellste Weg der Ga’aseb ist.

Eine andere Möglichkeit bietet die Hyngurob und die Tsisab Schlucht. Die nächstgelegenste Siedlung ist Uis, welche rund 30km vom Brandbergmassiv entfernt liegt.

Der bekannteste Teil des Brandbergmassivs sind die „White Lady“ Felsmalereien, die man auf einem Fels am Tsisabufer sehen kann. Auch befinden sich hier über 1000 Steinhöhlen mit ungefähr 45 000 Felsmalereien… Ein Besuch der „White Lady’ und den anderen Malereien kann zu einem wahren Highlight auf einer Namibia Safari werden, ist doch das gesammte Gebiet irgendwie magisch.

Werfen Sie einen Blick auf das Angebot an namibischen Safaris, die wir Ihnen anbieten und die durch das Gebiet von Brandberg führen, oder lesen Sie mehr über einige weitere namibische Attraktionen, die Sie auf Ihrer Safari mit einbeziehen möchten.

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos